Nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick scheint!

2. Dezember 2011

"Eine Tüte grüner Wind" von Gesine Schulz


Eigentlich wollte Lucy mit ihrer Mutter in den Sommerferien nach Kalifornien fahren. Doch daraus wird nichts, denn ihre Mutter wird mit ihrem neuen Freund auf einem Kreuzfahrtschiff  reisen. Das Mädchen soll zu ihrer Tante nach Irland fahren. Lucy will aber nicht. Also setzt sie alles dran, an einen anderen Urlaub zu kommen. Doch nirgendwo kann sie mit, ob Vater oder Freundin. Lucy ist verzweifelt, also färbt sie sich die Haare irischrot und fliegt zu ihrer Tante. Sie ist wegen ihrer Haarfarbe nicht von anderen Iren zu unterscheiden. Zusammen mit ein paar Kindern erlebt sie einen tollen Sommer. Zum Schluss will sie gar nicht mehr weg.

Eine Tüte grüner Wind ist ein Buch voller Verzweiflung, Glück und Freude. Dieses Buch zeigt einem, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Jeder, der gerne Bücher liest in denen es zu einem wunderschönen Happy End kommt, MUSS dieses Buch lesen.

Kommentare:

  1. ich habe deine Website gesehen. Sie ist toll. Lieber Gruss von deiner Freundin Laura.

    AntwortenLöschen
  2. na da muss ich mal überlegen, ob das nicht ins Reisegepäck
    meiner Tochter soll...
    Schön, deine Tipps!
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design