11. Januar 2012

Eva Völler "Zeiten Zauber     *    Die magische Gondel"

Die 17-jährige Anna verbringt die Sommerferien mit ihren Eltern in Venedig. Sommerferien, dass heisst: Ausschlafen, spät frühstücken und durch Venedig bummeln. Bei einer dieser Touren kauft sie eine Katzenmaske. An einem Bootsfestival wird Anna aus versehen ins Wasser gestossen und von einem gut aussehenden jungen Kerl in eine rote (sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz?!) Gondel gezogen. Anna wird zum Ufer gerudert doch bervor sie die Hand ihres Vaters greifen kann, verschwimmt die Welt vor ihren Augen. Anna ist mit der roten Gondel in der Zeit zurück gereist, ins Jahr 1499! Das Mädchen ist entsetzt und das schlimme: Sie kann erst in 2 Wochen zurück reisen. Bis dahin wird sie bei einer Frau, die eine "Apotheke" führt untergebracht. Und da lernt sie das Mädchen Clarissa kennen...

Was bis dahin alles passiert, wer weiss. Und natürlich hat die Maske auch etwas damit zu tun. Lese es selber. Das tolle an dem Buch ist, der Einband fühlt sich an, als sei er aus Samt gemacht. Man will nie, dass das Buch "ausgelesen" ist, aber ich habe das Gefühl, da kommt noch was...

Kommentare:

  1. da kannste aber so was von sicher sein !! ich glaube sogar, es ist als trilogie geplant.

    ganz lieben gruß,
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Hallöle Emma,
    Mama hatt das Buch zu Weinachten gelesen!!!
    Aber sie war noch mit einem anderen dran also hab ich es zuerst gelen,ich fants echht tool!!!!

    Naja viel spaß bei deinem block lotta **********

    AntwortenLöschen
  3. hoi emma, klingt echt spannend.
    grixli laura und alena

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design