Bevor ich sterbe, Jenny Downham

19. April 2013

Der Inhalt:

Tessa ist 16 Jahre alt und hat Leukämie. Nach 4 Jahren hat sie den Kampf gegen den Krebs endgültig verloren. Doch bevor sie stirbt möchte Tessa noch einige Sachen tun. Dazu gehören zum Beispiel Drogen nehmen, Auto fahren, im Bus rauchen, einen Tag lang nur Ja sagen, ihrer Eltern zusammen und vieles mehr.
Tessa schreibt sich also eine Liste diesen Sachen an die Wand. Zusammen mit ihrer besten Freundin Zoey erlebt Tessa viel, fast alle von Tessa Wünschen werden wahr.
Doch dann lernt die Adam kennen und verliebt sich fast sofort in ihn. Und wie es so wunderschön auf dem Klappentext des Buches heisst:
Darf man sich verlieben wenn man stirbt?


Das Cover:

Den Cover finde ich sehr gut. Ich finde, er drückt Lebendigkeit, also das was Tessa am Ende ihres Lebens fehlt, aus. Der Cover wirkt freundlich und frei. Das weisse Bettbezug, die Bettwäsche und der Hintergrund erinnern mich an ein Krankenhaus, auch das passt gut zum Buch.

Meine Meinung:

Dieses Buch war einfach nur wundervoll, ich bin total gut in das Buch reingekommen. Es war traurig, an vielen Stellen aber auch sehr witzig und irgendwie... lebendig!
Aber etwa die letzten 20 Seiten hatten es in sich: zum Teil waren halbe Seiten leer, unbedruckt, sie sollten die Zeit ausdrücken in der Tessa schäft oder nicht ansprechbar ist. Das ist sehr gut gelungen!
Das Ende war sehr schön und furchtbar traurig. Tessa darf zu Hause, von ihren liebsten Menschen umgeben friedlich sterben.
Ich habe sehr geweint! ♥


Meine Bewertung:

"Bevor ich sterbe" bekommt 5 von 5 Punkten.



Kommentare:

  1. ich hab das Buch auch schon gelesen und bin ganz deiner Meinung! Ich habe Tessa richtig ins Herz geschlossen und habe mit ihr und ihrer Familie, Freunden mitgefühlt! Ein wirklich tolles Buch.
    http://meeintagebuch.blogspot.de/



    AntwortenLöschen
  2. Hey Emma,

    habe mir auch mal deinen Blog angeguckt :-)
    Bin dir natürlich auch sofort gefolgt! :)
    Echt ne coole Idee so über Bücher zu schrieben und Bücher zu empfehlen uns so..
    Mach weiter so!

    Lg Lizzy <3

    AntwortenLöschen
  3. ohh das Buch will ich auch lesen:D
    Follow dir jetzt. Followst du auch mir?:)

    fo-to-gra-fie.blogspot.com

    Liebst Isi:)

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    das hört sich echt interessant an und so traurig,wie du schon gesagt hast!
    Die Idee mit den Seiten frei lassen, habe ich noch nie gehört,
    was ist dein L-Buch? Hast du schonmal Artemis Fowl gelesen? Wir lesene s gerade in der Schule!

    Ich fotografiere sehr gerne die Natur, da es immer wieder etwas neues zu fotografieren gibt :)
    Die Idee kommen aus Zeitschriften,Videos etc.
    Es gitb 3 schichten im glas,
    danke immer für deine lieben Kommentare,
    Jeanette ♥

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass du über Bücher schreibst! Bei mir auf dem Blog gibt es auch eine ganze Literaturabteilung :)

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich sehr berührend an. Deine Empfehlungen treffen sowieso meinen Geschmack, liebe Vielleserin *zwinker*
    Ich bin gerade - auf Deine Empfehlung hin - bei "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". SUPERGUT!
    Hab eine gute Woche und
    glG Barbara

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design