Die Romanleserin, Pearl Abraham

17. April 2013

Der Inhalt:

Die Hauptperon der Geschichte ist die 13 Jahre alte Rachel. Sie wächst in einer orthodoxen jüdischen Familie auf in der strenge Regeln gelten. Aber irgendwann wird es Rachel zuviel! Als der Vater auf Geschäftsreise und die Mutter bei ihren Eltern ist macht Rachel einige ungehorsame Sachen:
einer ihrer Brüder bekommt einen Kalligraphie- Kasten, sie meldet sich mit ihrer Schwester Leah zu einem Rettungsschwimmkurs an und die kleine Sarah bekommt einen Badeanzug.
Es ist nicht das letzte Mal, dass Rachel sich gegen die strengen Regeln aufbäumt und sie bekommt deshalb mit einigen Menschen Streit.


Das Cover:

Ich finde ihn nicht hässlich, aber auch nicht aussergewöhnlich schön. Unten rechts ist ein Mädchen abgebildet, sie soll Rachel darstellen. Der Buchtitel gefällt mir allerdings sehr gut. Jeder Buchstabe steht in einem kleinen Kästchen. Für mich persönlich hätte eine altertümliche Schrift fast noch ein wenig besser gepasst.


Meine Meinung:

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen, obwohl ich den Anfang ein bisschen schwerfällig fand. Die einzige Sache die mich ein bisschen gestört hat, war er Zeitsprung. Am Anfang des Buches ist Rachel 13, am Ende 18 Jahre alt. Der Anfang hat mir mittelmässig gefallen, das Ende war sehr stark. Deshalb hätte es mir gereicht, wenn das Buch anfängt, als Rachel schon 15 oder 16 Jahre alt ist.


Meine Bewertung:

"Die Romanleserin" bekommt 4 von 5 Punkten.

Kommentare:

  1. Hey,
    das hört sich nach einem interessanten Buch an...
    Das Buch hört sich super an, so wie du es beschrieben hast, danke für deine Kommentare, ich fotografiere seit ich ca. 10 bin glaube ich oder 9...
    Jeanette :D

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar :)
    wenn ich dazu komme fotografiere ich schon viel, wenn es was interessantes zu fotgrafieren gibt :)
    aber es ist jetzt nicht so ein Hobby, wie bei manchen anderen(:

    Liebste Grüße
    http://meeintagebuch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design