Wie viel Leben passt in eine Tüte? von Donna Freitas

17. August 2013



Grundinfos:

Titel: Wie viel Leben passt in eine Tüte?
Autor: Donna Freitas 
Seiten: 400 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Erscheinungsdatum: August 2012
Verlag:  Gabriel Verlag

Kaufen? Klick!



Klappentext:

Ein iPod mit Liedern, ein Foto mit Pfingstrosen, ein Kristallherz, Buntstifte, ein Papierstern, ein Papierdrachen. Das alles befindet sich in der schlichten braunen Papiertüte mit der Aufschrift "Roses Survival Kit", die Rose am Tag der Beerdigung ihrer Mutter findet. Es ist ein letztes Geschenk an Rose - und der Beginn einer Reise. Zögernd lässt Rose sich darauf ein. Jeder Gegenstand scheint sie dabei auf seltsame Art zu Will zu führen. Schon bald merkt sie, dass sie mehr für den zurückhaltenden Jungen empfindet. Doch dann geschieht etwas, dass Roses und Wills aufkeimendes Glück tief erschüttert. Ob ihre Mutter ihr auch für diese Situation etwas hinterlassen hat?
Ein bewegender und doch leichtfüßiger 
Roman über den Schmerz des Abschiednehmens und den Zauber eines Neuanfangs.

 Die Personen:
Rose. Rose ist eine unheimlich nette, freundliche und kluge Protagonistin. Ich mochte sie von Anfang an und konnte ihren Schmerz, ihre Sorgen und ihre Ängste sehr gut verstehen. Rose hat schwere Zeiten durchgemacht, ist dadurch verschlossener geworden. Auch das ändert nichts an der Tatsache, dass sie total sympathisch ist.
Will. Ja, Will... Unergründlich ist wohl das erste Wort, das mir zu ihm einfällt. Genau das ist er am Anfang. Doch je weiter man liest, desto besser man ihn kennen lernt, desto mehr versteht man ihn. Will hat das Gleiche wie Rose durch gemacht, ist ebenfalls verschlossen, traurig und verzweifelt.

Meine Meinung und Anmerkungen zum Buch:
Wunderschön! Lesenswert! Grandios! Lieblingsbuch! Ja, für dieses Buch muss ein anderes aus meiner Top 10 Leseliste fliegen. Der Klappentext sprach mich an und ich war sehr gespannt auf die Geschichte. Aber meine Erwartungen wurden meilenweit übertroffen. Nie hätte ich ein solches Buch erwartet: "Wie viel Leben passt in eine Tüte?" ist spannend und interessant geschrieben. Donna Freitas fesselt den Leser von der ersten Seite an und als ich das Buch fertig gelesen hatte, war ich echt traurig. Ich bezweifle, dass es einen zweiten Teil geben wird, hoffe es aber sehr.
Zum einen beinhaltet dieses Buch die Liebesgeschichte zwischen Rose und Will, zum anderen die Geschichte zu den Gegenständen in Roses "Surivival Kit". Es war höchst interessant die Geschichten zu den einzelenen Gegenständen zu lesen. Was fängt Rose damit an? Hätte ich in ihrer Situation anders gehandelt?
Ein rundum gelungenes Buch!

Drei Wörter zum Inhalt von "Wie viel Leben passt in eine Tüte": Traurigkeit, Neuanfang, Glück.

Meine Bewertung:

"Wie viel Leben passt in eine Tüte?" bekommt von mir 5 von 5 Punkten und landet in einer Top 10 Leseliste!







Habt ein schönes Wochenende, ihr 100, eure Emma <3

Kommentare:

  1. Du hast das sehr schön geschrieben :) ich habe es auch gelesen und fand es einfach toll ! Ich finde gerade Rose als Person toll und überhaupt die Handlung des Buches ist einfach spannend :-)

    Jane :**

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Klingt echt spannend und ich würde es gern mal lesem. Nur ich bin so nah am Wasser gebaut, dass ich Angst habe sofort beim Lesen loszuheulen! Schon deine Beschreibung und das alles hat mir einen Kloss im Hals gemacht ... :) Ich finde deine Einschätzung der Figuren toll und wollt dich fragen ob ich das evtl. für meine nächste Rezi auch so machen darf?
    LG. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Das ist wirklich sehr lieb von dir!
    Jaa, hab ich... es wäre schön, wenn es noch mehr Leute lesen würden ;D
    Daanke - das war eine Eigenproduktion ;)

    ganz liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Schon der Titel hört sich für mich sehr spannend an...spannend in dem Sinn dass mich die Frage gleich zum Nachdenken angeregt hat. Gerade wenn man schon älter ist denkt man dann doch darüber nach und sieht irgendwie die Vergangenheit vor dem geistigen Auge an sich vorüberziehen.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag und sende ♥liche Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Das würde ich auch gerne lesen!!
    Der Titel gefällt mir, man ist neugierig was das bedeutet.
    Kisses!!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, klingt echt super! :) Ich schreibe es gleich auf meinen Wunschzettel! :D
    Liebste Grüße, Mellow <3

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Titel! Passt wie du es beschreibst richtig zum Buch! Ich möchte am liebsten alle Bücher, die Du je vorgestellt hast haben, gehr leider nicht :/

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design