Bücherregalgelaber, Teil 1

17. Oktober 2013

Hii!
Heute mache ich einen Bücherregalgelaber- Post. Puh, langes Wort! Vielleicht werde ich davon einen zweiten Teil machen, deshalb heisst dieser hier vorsorglich Teil 1. Auf die Idee zu diesem Post bin ich so gekommen: Meine Freundin Laura stand vor meinem Bücherregal und zog dann auf einmal vier Bücher aus dem Regal. Alle vier hatten im Buchtitel das Wort "Mond". Das ist mir noch nie aufgefallen... *räusper*.
Naja, auf jeden Fall bin ich so auf die Idee gekommen, einen Bücherregalgelaber - Post zu machen.

Also, dann fangen wir doch direkt mal mit den "Mond"- Büchern an. Das sind folgende:

Scherbenmond, Purpurmond, Holundermond und Eulenmond.
Ich weiss auch nicht, warum mir das noch nie aufgefallen ist... Vielleicht aus dem Grund, dass ich nie nach solch "ähnlichen" Titel gesucht habe? Naja, egal, ab jezt werde ich mehr auf sowas achten.


Tja, da das ja ein recht kurzer Post gewesen wäre, habe ich mir noch was anderes überlegt. Ich habe noch nie gezählt, wieviele Bücher ich von einem Autor habe. Ich wusste auch nicht, von wem ich die meisten habe. Okay, ich hatte eine Ahnung und diese hat sich dann auch bestätigt: Cornelia Funke!! War ja klar! :D



 
15 Cornelia Funke- Bücher!
Naja, eigentlich sind es ja nur 13, denn zwei davon, "Die Wilden Küken" und ein Buch über Cornelia Funke sind ja nicht von ihr geschrieben. "Die wilden Hühner" sind ja von Cornelia Funke geschrieben, später hat aber ein Thomas Schmid die Reihe der "Wilden Küken" übernommen. Mist, jezt fällt mir gerade ein, dass der letzte "Wilde Hühner"- Band, auch von ihm geschrieben ist. 
"Die Wilden Küken", "Drachenreiter" usw., sind jetzt zwar nicht mehr ganz die Bücher, die ich lese, aber ich kann mich einfach nicht von ihnen trennen. Ich war mehrere Jahre ein ziemlich starker "Wilde Hühner"- Fan, dass ich fast selbst zu einem Huhn geworden bin. ;)
Alle 13 Bücher aufeinander gestapelt, geben einen 42 cm hohen Cornelia- Funke- Bücherturm.


 5 Bücher von Georgia Byng.
Kurz vor oder nach der "Wilde Hühner"- Phase habe ich Molly Moon geliebt. Kennt ihr Molly Moon? Von denen fünf Büchern kann ich mich jezt auch nicht mehr trennen, obwohl ich sie jetzt nicht mehr lese. Mein Georgia Byng- Bücherturm ist 14 cm hoch.


4 Bücher von Kerstin Gier.
Jaja, die üblichen Verdächtigen. ;) Die Edelstein- Triologie muss man einfach besitzen, Punkt! :) Ausserdem bin ich natürlich auch stolzer Besitzer von "Silber. Das erste Buch der Träume". Als ich hört, dass Kerstin Gier eine neue Triologie anfängt, war mir klar: Haben will! :D
Mein Stapel mit den Büchern von Kerstin Gier ist ca. 18 cm hoch.



Ebenfalls vier Bücher, von Maggie Stiefvater.
Die "Nach dem Sommer"- Triologie besitze ich, schon seit Ewigkeiten. Und seit Neustem habe ich "Ballade", ein weiteres Buch von Maggie Stiefvater. Der Stapel mit Turm mit diesem Büchern ist 16 cm hoch.

Ehrlich gesagt, hätte ich gedacht, dass ich viel mehr Bücher von den gleichen Autoren haben würde. Habe ich auch, aber oft nur drei Bücher. Vielleicht wundert sich jemand, dass in dieser Liste hier nicht "Harry Potter" auftaucht, aber ich besitze nur die ersten zwei Bände.
Ja, das wärs für heute schon gewesen. Ich würde mich sehr über Feedback freuen. Hättet ihr Interesse an einem weiteren Bücherregalgelaber- Post?
Machts gut, liebe Grüsse von der Lesewiese, Emma <3

Kommentare:

  1. Viele der Bücher Habe Ich auch gelesen ! Mein Favorit ist eulenmond aber silber war auch toll ! ;) ich finde den Post sehr interessant <3 liebst , Jane :*

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich schöner Post, auf so etwas wie die Ähnlichkeit von Buchtiteln muss ich auch mal mehr achten :) Von Kerstin Gier habe ich die gleichen Bücher, von Maggie leider nur die ersten zwei Bände von der Mercy Falls Trilogie. Von Cornelia Funke habe ich ehrlich gesagt nur die Tinten-Trilogie gelesen, "Die wilden Hühner" wollte ich früher immer unbedingt haben, aber irgendwie habe ich es dann doch nicht geschafft sie zu lesen ;) "Molly Moon" hatte ich vor gefühlten tausend Jahren mal aus der Bücherei ausgeliehen und ich glaube, ein Buch davon habe ich sogar gelesen (kann mich aber kein bisschen mehr daran erinnern :/) Also ich hätte durchaus Interesse an weiteren Bücherregalgelaber-Posts... Achja was mir noch einfällt - die Trilogie von Bettina Belitz muss ich mir auch irgendwann mal günstig irgendwo bestellen / kaufen... Ohje, das ist jetzt aber ein Monsterkommentar geworden^^

    Liebe Grüße,
    Livi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich liebe Monster- Kommentare! :))
      Liebste Grüsse, Emma <3

      Löschen
  3. Hi.
    Ich finde die Idee echt kreativ!
    Mehr solche Posts wären echt cool!
    Ich geb' zu mein Bücherregal ist eine einzige Mischung.
    Ich habe 'nur' maximal vier Bücher eines Autoren und das sind so Pferdebücher, die ich eigentlich noch nie gelesen habe XD.
    Ganz Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Mach ruhig einen 2. Post :))
    Ich finde es sehr interessant, wie viele Bücher Du von welchen Autoren hast, die cm Zahl eher nicht so aber lustig!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Jep, ich fand es gut....und auch wenn du die Bücher nicht mehr liest. Ich kann gut verstehen wenn du dich nicht davon trennst. So begleiten mich noch sehr sehr viele Bücher aus der Jugendzeit, sogar Kinderzeit....und ab einem gewissen Alter holt man sie doch nochmal hervor und entdeckt neue Stellen, Dinge-Sichtweisen ;-)

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich sehr schöne Bücher *___* Die Tintenwelt-Reihe habe ich auch gelesen und fand sie wirklich super (:
    Finde das 'Bücherregalgelaber' wirklich toll und bin schon auf den nächsten Post gespannt.

    Liebe Grüße,
    Jasi

    AntwortenLöschen
  7. Intressante Idee! Ich hab auch die meisten Bücher von Cornelia Funke, weil ich wie du mal so ne Phase hatte, wo ich ein riesen Fan von ihr war :)
    Ich würd mich über n zweiten Teil freuen :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow!! Du hast ja wirklich tolle Bücherreihen :)
    Also die Auflösung zu meinem Post ist: Telefonkarten :)
    Früher, vor der Zeit der Handys, da ist man unterwegs mal schnell zu einer Telefonzelle gegangen und meistens hatte man dann eben eine Telefonkarte, die mit 5-50Dm aufgeladen war :)
    Und manche davon sind wirklich hübsch und haben einen richtigen Sammlerwert :)
    Krass oder?
    Schönen Sonntag noch und Liebe Grüße,
    *Jamie*

    AntwortenLöschen
  9. Ohh man, ich bin jetzt tierisch eifersüchtig, ca 50 % der Bücher will ich auch haben =D
    Cornelia Funke ist einfach nur toll und Kerstin Gier erst <3 Hachhh, ich könnte den ganzen tag von ihnen schwärmen!
    Ein toller Post :D
    LG Anna

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design