Freitags- Füller #7 31.01.2014

31. Januar 2014

Hallihallo!
Es ist Freitag, jippieh! Ich glaube, so fängt jeder meiner Freitags- Füller an! ;)  Und direkt danach erwähne ich, dass ich wieder sehr kreativ sein werde. :D Aber gut, nehmts mir nicht übel, es ist schliesslich Freitag!


1.  Ich erinnere mich genau daran, wie ich am Anfang der Woche dachte: es wird NIE Freitag! 
2.  Ich kann wirklich kreativ sein, klappt aber nicht immer. Aber jetzt geb ich mein Bestes, los geht's!
3.  Unglaublich, aber wahr: Die längste Zunge der Welt ist irgendwie 9 cm lang... Oder so ähnlich! Haben wir heute in Bio gelernt. ;)
4.  Wenn du willst, geht alles.
5.  Sagen wir mal so: Wäre heute Sonntagabend würde ich wahrscheinlich einen Heulkrapf kriegen! ;D Hehe, kleiner Scherz am Rande.
6.   Heute morgen bin ich doch tatsächlich aufgewacht. :D
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Treffen mit Freunden, morgen habe ich einkaufen geplant geplant und Sonntag möchte ich lesen!

Mehr gibts heute nicht. Geniesst den Abend, liebste Grüsse, Emma <3

Neuzugänge 28.- 30. Januar

30. Januar 2014

Heii! ❤

In den letzten Tagen sind ein paar wundervolle Bücher bei mir eingetroffen und deshalb dachte ich: Schreib ich doch mal einen kleinen Post darüber!


"Plötzlich Fee  Das Erbe der Feen"

Klappentext:
Der siebzehnjährige Ethan Chase ist nicht wie die anderen. Seit er als Kind von den Feen entführt wurde, folgen sie ihm auf Schritt und Tritt, sogar in seine neue Highschool. Als sie immer häufiger in sein Leben eingreifen, ahnt Ethan, dass sie ein Anliegen haben. Schweren Herzens macht er sich auf ins Feenreich Nimmernie, in der Hoffnung, den Spuk endlich zu beenden. Begleitet wird er von der temperamentvollen Kenzie, von der er nicht so recht weiss, ob er sie lieben oder hassen soll.


Ich glaube, ich habe schon mal erwähnt, dass ich das Buch eigentlich nicht lesen wollte. Die "Plötzlich Fee"- Reihe hatte mir zu viele Bände, es wurde einfach zu schnell langweilig. Allerdings wurde ich vom Heyne fliegt Verlag gefragt, ob ich es als Rezensionsexemplar haben möchte, da habe ich dann doch nicht nein gesagt. ;) In diesem Sinn: Vielen Dank an Heyne fliegt und ich bin jetzt doch ganz gespannt auf den Inhalt.


 "Monument 14"

Klappentext:
Ein Tsunami verwüstet die Ostküste der USA. Vierzehn Jugendliche stranden in einem Einkaufszentrum. Der Strom fällt aus. Aus der nahen Chemiefabrik entweicht eine giftige Wolke. Der schüchterne Dean muss über sich selbt hinauswachsen, um sich und die anderen zu retten - nicht zuletzt das Mädchen, in das er schon lange heimlich verliebt ist...


Also, der Klappentext spricht mich doch sehr an! Bin schon gespannt, wie das Buch sein wird. Vielen Dank auch bei diesem Buch an Heyne fliegt für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars! ❤




 "Mein Sommer nebenan"

Klappentext:
Ein Junge. Ein Sommer. Ein Geheimnis.
Samantha Reed liebt die Garretts heiss und innig - doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die  Garretts sind all das, was Samanthas Mutter ablehnt: bunt, laut, chaotisch, lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haar und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeit lang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch dann schlägt daas Schicksal zu...





Hach, ja, das Buch habe ich schon gelesen. Allerdings hatte ich es da aus der Bücherei ausgeliehen und weil es so schön war, habe ich es jetzt noch gekauft. :)




"Die Macht des Schmetterlings"


Kurzbeschreibung Amazon:
Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen? Der Chaostheorie zufolge ja. Alles beginnt um 7:37 Uhr in einem kleinen Ort in England: Ein Schmetterling schlägt mit den Flügeln. Das führt dazu, dass ein Hase zwischen die Beine eines Pferdes gerät, das daraufhin stolpert und sich verletzt. Aus diesem Grund gewinnt ein anderes Pferd das wenig später stattfindende Pferderennen. Ein Mann namens Dean hatte auf diese Pferd gesetzt und kauft seiner Tochter, die Geburtstag hat, von dem Gewinn einen Haufen Luftballons. Doch das Mädchen lässt sie los. Sie steigen in den Himmel und geraten in die Triebwerke eines Flugzeugs ...
Quelle: Amazon

In diesem Falle habe ich hier die Kurzbeschreibung von Amazon reinkopiert, denn letztendlich hat die mich überzeugt, das Buch zu kaufen. Und ich meine, hallo? Das klingt doch richtig spannend! :D


Könnt ihr mir eines dieser Bücher besonders ans Herz legen? Welches sollte ich bald mal lesen? Würde mich über eure Meinung freuen! ;)

So, ihr lieben! Machts gut, habt einen schönen Abend und einen tollen Freitag, eure Emma <3

"Wolfsblut" von Jack London (Schullektüre)

28. Januar 2014








Titel: Wolfsblut
Autor: Jack London

Reihe: -
Seiten: 176 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren (meine Empfehlung)
Erscheinungsdatum: Mai 2009
Verlag: List Taschenbuch
Kaufen? Klick!
Bildquelle: Amazon








 
Als Sohn eines wilden Wolfs und einer den Menschen entlaufenen Wolfshündin kommt Wolfsblut zur Welt. Er wächst zur Zeit des Goldrausches in der rauhen Natur Alaskas auf. Dann aber verschlägt ihn das Schicksal zu den Menschen, und eine Zeit des Leidens beginnt - bis Wolfsblut einen Menschen als Freund gewinnen kann. 

20 Facts about me (Täääg) :)

25. Januar 2014

Hey! ♡

Heute gibt es den 20 Facts about me- Tag, den ich bei Livi geklaut habe. Hier ist er:

1. Ich liebe Bücher. Ist das neu? :D
2. Ich hasse Unordnung in meinem Zimmer, was NICHT bedeutet, dass ich gerne aufräume. Blöde Mischung! :D
3. Ich kann nicht einfach auf einen Fremden zugehen und sagen: Hey, ich bin Emma und du?
4. Bloggen ist für mich ein sehr grosses und wichtiges Hobby.
5. Um in die Schule zu kommen, laufe ich zwei Minuten zu fuss. Angenehm, nää?
6. Ich mag es, in der Schule am Fenster zu sitzen. Leider tue ich das nur in sehr wenigen Fächern.
7. Langsam werde ich auf vom Einhorn- Virus angesteckt! :D
8. Ich weiss nie, wie gross ich bin. ;)
9. Montage sind grauenvoll. Genauso Dienstag, Mittwoch und Donnerstag! ;)
10. Ich werd nervös, wenn mein Handy nur noch 5 % Akku hat und kein Ladekabel in Sicht ist.
11. Ich habe immer das Gefühl, überall angemeldet zu sein, wo man sich nur anmelden kann. (:
12. Seitenaufrufe und Kommentare sind mir wichtiger als Follower. Was nicht heisst, dass ich mich über neue Leser nicht freuen würde. ;D
13. Ich kann es mir nicht vorstellen, ein E- Book Reader zu besitzen.
14. Fast niemand aus meiner Klasse kann verstehen, dass Lesen interessant und schön ist.
15. Ich krieg die Hülle hinten an meinem Handy nicht mehr ab! *räusper*
16. Ich finde Ski fahren ist eine der schönsten Sportarten. Ich fühl mich dabei voll frei.
17. Langsam wäre es an der Zeit, mal wieder bei einer Lesenacht mitzumachen.
18. Ich liebe Nachtluft, nachdem es geregnet hat.
19. Am Wochenende aufzuwachen und zu wissen: Ich muss jetzt nicht aufstehen! Das ist so wundervoll!!!
20. Ich fahre schon eine Ewigkeit Einrad und bin mittlerweile auch ganz gut drin. Rückwärts fahren, hüpfen und einbeinig fahren zu können habe ich meiner Trainerin zu verdanken. ;)

So, ich tagge alle, die Lust haben, mitzumachen. Lasst mir doch den Link da.
Treffen irgendwelche Sachen auf euch zu? :D
Habt einen schönen Abend, Emma ♡

Freitagsfüller #6

24. Januar 2014

Jeah, Wochenende! Und hallo ihr Lieben!

Wie ihr jetzt wahrscheinlich schon mitbekommen habt, Freitags gibt es bei mir immer einen Freitagsfüller. Ich persönlich finde die Idee auch ziemlich gut. Ausserdem ist es mal eine Abwechslung zu den Tags und Reziis! 


1.  Zu wenig Schnee liegt hier auf jeden Fall, aber es ist doch soooo kalt!
2.  Im Kühlschrank ist es kalt.
3.  Das Gute ist, endlich haben wir heute die Zeugnisse bekommen und meines ist gut.
4.  Ich gehe immer schlafen im Fall von totaler Erschöpfung .
5.  Zwischen Sonntag und Samstag liegen 5 verdammte Tage .
6.  Mein Handy, das funktioniert!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich aufs Übernachten bei einer Freundin, morgen habe ich Ski fahren geplant und Sonntag möchte ich mit einer Freundin an einem Schulprojekt arbeiten!

So, ich wünsche euch eine wunderschönen Freitagabend! Ausserdem möchte ich mich für die ganze Unterstützung in Form von Kommentaren und Seitenaufrufen bedanken. Wisst ihr, es spornt mich total an, wenn ich sehe: Ah, das interessiert andere so sehr, dass sie es lesen und mir ihre Meinung hinterlassen. Zum Glück ist diese immer positiv! ;)
Liebst, Emma ★

"Mein Sommer nebenan" von Huntley Fitzpatrick

22. Januar 2014








Titel: Mein Sommer nebenan
Autor: Huntley Fitzpatrick

Reihe: -
Seiten: 512 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum: April 2013
Verlag: cbj
Kaufen? Klick!
Bildquelle: Amazon









Ein Junge. Ein Sommer. Ein Geheimnis.
Samantha Reed liebt die Garretts heiss und innig - doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die  Garretts sind all das, was Samanthas Mutter ablehnt: bunt, laut, chaotisch, lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haar und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeit lang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch dann schlägt daas Schicksal zu...

"Nur eine Liste" von Siobhan Vivian

21. Januar 2014








Titel: Nur eine Liste
Autor: Siobhan Vivian

Reihe: -
Seiten: 416 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Dezember 2012
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon











Sie hängt an jeder Wand, an jedem Spind, an jedem Schwarzen Brett: die Liste der Mount Washingston Highschool. Niemand weiss, wer sie verfasst hat. Aber die Mädchen, die auf der Liste stehen, sind mit einem Schlag berühmt: als Hübscheste in ihrer Jahrgangsstufe. Oder als Hässlichste.
Ob sie wollen oder nicht.

Marry - Kiss - Cliff (Tag)

19. Januar 2014

Hello!
Vor ein paar Tagen habe ich beim Be - Room - Cliff Tag mitgemacht *klick*. Jetzt habe ich bei Becky den Mary - Kiss - Cliff Tag entdeckt und musste natürlich auch direkt mitmachen. Passt ja irgendwie.

Er funktioniert so:
Man schreibt 15 Charaktere des anderen Geschlechts (ich also männliche :D) auf Zettel. Dann zieht man immer drei Zettel und muss dann zwischen folgenden Sachen wählen:

Marry: Diese Person würde ich heiraten
Kiss: Diese Person würde ich küssen
Cliff: *schubs* Diese Person wird von der Klippe gestossen

Und jaja, ich weiss, das mit der Heirat werde ich dann mal nicht überstürzen, aber ich denke, ihr wisst, wie das gemeint ist! ;)
 Ausserdem werde ich mich kürzer fassen als beim Be - Room - Cliff Tag, wenn ihr Fragen habt, fragt einfach.


Runde 1: 

Carter aus "Night School"
Julian aus "Pandemonium"
Will aus "Wieviel Lebn passt in eine Tüte?"

Marry:  Wiiilll! <3 Wen auch sonst? Ich mache glaube ich irgendwann mal einen Will- Fanclub auf, wer macht mit? :) Ich würde auch ihn wählen, wenn ich die freie Wahl hätte.
Kiss: Julian kriegt einen Kuss.
Cliff: Hehe, aus ist es mit dir, Carter! Jaja, ich bin auf Carter allergisch.


Runde 2:

Edward aus "Biss"
Alex aus "Delirium"
Gideon aus der "Edelstein- Triologie"

Marry:  Also das ist gemein! Aberrr... Ich glaube, ich nehme Gideon. <3
Kiss: Edward kriegt einen. ;) Aber danach würde ich ihn noch mit Fragen löchern.
Cliff: Ich hab echt nichts gegen ihn, aber Alex bleibt übrig...


Runde 3:

Matt aus "Zurück nach Holly Hill"
Peeta aus "Die Tribute von Panem"
Sylvain aus "Night School"

Marry: Sylvain, fällt mir nicht so schwer zu beantworten.
Kiss: Peeta darf sich geküsst fühlen. ;)
Cliff: Oh je, ich hab nix gegen Matt, aber in dieser Runde bleibt er übrig.


Runde 4:

Owen aus "Die Erben von Atlantis"
Jacob aus "Biss"
Prinz Maxon aus "Selection"

Marry: Jacob, der Heizofen. Oups, tut mir leid, an alle die die Bücher nicht gelesen haben, kommt im Buch vor. ;)
Kiss: Prinz Maxon.
Cliff: Owen ist mir ein bissch zu unscheinbar.


Runde 5:

Jase aus "Mein Sommer nebenan"
Josh aus "Wir beide, irgendwann"
Henry aus "Silber"

Marry: Ich lese "Mein Sommer nebenan" zwar noch, aber wenn Jase nichts blödes mehr macht, verdient er es, hier zu stehen.
Kiss: Josh. :D
Cliff: Bye bye Henry!

Ihr dürft euch alle getaggt fühlen, gerne aber würde ich den Tag bei Livi sehen. ;)

Schönen Sonntagabend, Emma <3

"Night School Denn Wahrheit musst du suchen" von C. J. Daugherty

18. Januar 2014








Titel: Night School Denn Wahrheit musst du suchen
Autor: C. J. Daugherty

Reihe: Night School
Seiten: 411 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: September 2013
Verlag: Oetinger
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon


Die Rezi zu Band 1 gibt es hier *klick* und die zu Band 2 hier *klick*!









Seit den schrecklichen Ereignissen, die ganz CIMMERIA erschüttert haben, findet Allie keine Ruhe mehr. Sie ist sich sicher, dass Nathaniel einen Spion auf dem Internat hat und sie beobachten lässt. Und der weiss, wie er Allie am härtesten trifft: Jeder, der ihr nahesteht, könnte das nächste Opfer sein. Also versucht Allie verzweifelt, ihre eigenen Gefühle zu leugnen, um die zu schützen, die sie liebt - auch wenn es ihr das Herz bricht. Als ihre Grossmutter Lucinda sie dann noch in das Geheimnis um die NIGHT SCHOOL einweiht, muss Allie erkennen, dass sie mitten in einen erbitterten Kampf um Macht und Einflussnahme geraten ist. Und dass die Suche nach der Wahrheit tödlich sein kann... 


Freitagsfüller #5

17. Januar 2014

 Hallo!
Es ist wieder Freitag, endlich! Ich habe die letzte Informatik- Stunde hinter mir, in der wir das 10 Finger- System lernen. Juhu! Ich kann es zwar immer noch nicht und werde es wahrscheinlich nie können, deshalb finde ich es seltsam, dass wir mittendrin aufgehört haben. Naja, mir ist es recht so! :)
Wer von euch beherrscht denn das 10 Finger- System? Würde mich echt mal interessieren. ♥



1.  Ich sehe schon, dass wird wieder ein ähnlich kreativer Post wie letzten Freitag! :D
2.  Das heutige Wetter mag ich auf keinen Fall.
3.  Das Zauberwort heißt Bitte. ;)
4.  Der Schnee auf den Bergen hat zugenommen .
5.  Eins weiss ich genau, ich weiss, dass ich nichts weiss. (Hihi, heute bin ich philosophisch!)
6.  Wenn ich mir was Gutes tun will, kaufen ich ein Buch, oder esse SCHOKOLADE! XD
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Ende von "Nur eine Liste" , morgen habe ich dann ein neues Buch beginnen geplant und Sonntag möchte ich einen schönen Tag haben!

So, mehr gibts von mir heute nicht. Geniesst den Abend, liebe Grüsse, Emma ★

"Silber Das zweite Buch der Träume" Ein Cover ist da! ★

16. Januar 2014

Hallihallöchen ihr Lieben!

Vielleicht habt ihr es schon irgendwo gelesen, aber endlich endlich ist das Cover von "Silber Das zweite Buch der Träume" da! Hach, was freu ich mich:

Bildquelle: Amazon
Na? Wie findet ihr es? Ich liebe es einfach! Es ist wunderschön und ganz klar, die Ähnlichkeit zu Band 1 ist da. Hier nochmal das Cover von "Silber Das erste Buch der Träume":


Und jetzt schaut euch das neue Cover mal genau an! Kommt euch der Kopf oben auf der Tür bekannt vor? Riiichtig, ähnliche Zeichnungen gibt es auch bei der "Edelstein"- Triologie, die ja bekanntlich auch von Kerstin Gier ist:


--♥--

Joah, das war auch schon fast alles, was ich euch mitteilen wollte. Hallelujah, ich schreibe einen Post, nur weil ein neues Buchcover rausgekommen ist. Während alle anderen nur "Hä?" denken werden, hoffe ich, dass ihr mich versteht! ;)
Ach ja, ich habe ein bisschen rumgeguckt, allerdings keine Kurzbeschreibung oder einen Klappentext für "Silber Das zweite Buch der Träume" entdeckt. Falls jemand was findet, würde ich mich über einen Link freuen.

So, ich wünsche euch noch einen schönen Abend und habt einen guten Freitag, liebe Grüsse, Emma ♥
Ps: Es sieht ganz so aus, als würde das Internet bei uns zu Hause wieder tun! Jippieh! ;)

Internetprobleme etc.

14. Januar 2014

Hello! ♥
Ich habe ein kleines Problem. Das Internet bei mir zu Hause tut nicht gut, da wir einen neuen/anderen Fernsehanbieter haben. Mal klappts, mal nicht. Die halbe Rezi zu "Night School 3" ist weg, da auf einmal alles hängen geblieben ist. Ich schreibe gerade von meinem Handy. Bitte wundert euch nicht, wenn längere Zeit nichts von mir kommt! Ich versuche, sobald wie möglich wieder was zu posten.
Habt einen schönen Abend, Emma ★

Bild: Nur eine Liste, Seite 240

Be - Room - Cliff (Tag)

12. Januar 2014

Hallo ihr Lieben! ♥
Ich wurde von Livi getaggt, merciii! 

Ich finde den Tag sehr gut, man macht etwas ganz anderes als sonst, denn so gehts:

Als erstes schreibt man 15 weibliche Protagonisten seiner Wahl auf Zettel. Dann zieht man immer drei davon und muss folgendes entscheiden:

Be: diese der drei weiblicher Protagonist möchte ich gerne sein
Room: Mit dieser Person würde ich mir ein Zimmer teilen
Cliff: Dieses Mädchen würde ich von einer Klippe runter schubsen


 Alsooo, eigentlich wollte ich ja, nachdem ich Dreiergruppen gezogen hatte, immer die drei Zettel auf denen die Namen stehen, fotografieren. So wie bei Livi. Aber irgendwie ist was schief gegangen und jetzt schreibe ich die Namen einfach auf! ;)

Runde 1:

Deliah aus "Mein Herz zwischen den Zeilen"
Bella aus "Biss"
Liesel aus "Die Bücherdiebin"

Be: Ich würde mal sagen, Bella! Eigentlich möchte ich nicht gerne Bella sein, aber die anderen beiden kommen einfach nicht in Frage, deswegen Bella. Und jetzt, wo ich es mir recht überlege, Edward und Jacob sind ja beide nicht so schlimm. Die beiden als Gesellschaft fänd ich ganz gut... :D

Room: Hm, ich glaub, ich teil mir lieber mit Liesel ein Zimmer. Das wäre sicher lustig: Man sitzt einfach vor seinem Handy und schreibt eine SMS und Liesel kommt und fragt: He, was hast du denn da in der Hand? Stell ich mir lustig vor.

Cliff: Bye bye, Deliah! Ich kann es mir einfach nicht vorstellen, ein Zimmer mit Deliah zu teilen oder sie zu sein, also stosse ich sie von der Klippe! ;)


Runde 2:

Tessa aus "Bevor ich sterbe"
Rose aus "Wieviel Leben passt in eine Tüte?"
Hannah aus "Tote Mädchen lügen nicht"

Be: Na was für eine Frage! Ich wäre bei diesen dreien am liebsten Rose. Ich finde Rose so toll uns sympathisch und ich wäre dann ja mit Will zusammen. ♥ Ich würde mal sagen, es gibt schlimmeres! (:

Room: Also gut, Tessa wird meine Zimmergenossin. Ich glaube, ich würde es zwar nicht allzu lange mit ihr aushalten, aber mit Hannah kann ich nicht in einem Zimmer wohnen.

Cliff: Bäh, Hannah nervt mich total! "Oh, ich bin so arm dran, oh, ich habe mich sogar umgebracht!" Ja, so einen Ton hat Hannah die ganze Zeit drauf. Und da Hannah ja eh schon von Anfang an tot ist, stört es sie sicher nicht, wenn ich sie nochmal von der Klippe stosse. ;)


Runde 3:

Allie aus "Night School"
Gwendolyn aus "Rubinrot"
June aus "Lengend"

Be: Ja, soll ich Gwendolyn oder Allie nehmen? Schwere Frage, aber ich nehme Allie. Sie ist total mutig, tut Sachen, die ich mich nie trauen würde. Von Allie könnte sich so mancher eine Scheibe abschneiden.

Room: Hier habe ich Gwendolyn genommen. Ich würde zwar gerne sie sein, aber mir ihr in einem Zimmer zu wohnen, wäre einfach genial. Es würde nie langweilig werden, immer lustig und ein bisschen chaotisch. :)

Cliff: Es war mir sofort klar, dass June von der Klippe gestossen werden muss. Wären zwei andere Charaktere gegen sie "angetreten", hätte ich sie wahrscheinlich nicht von der Klippe gestossen. Aber ich mein, hallo? Allie und Gwendolyn sind ja wohl der hammer! <3


Runde 4:

Lena aus "Delirium"
Kyria aus "Kyria und Reb"
Emily aus "Zurück nach Holly Hill"

Be: Keine Ahnung... Eigentlich keiner, aber am ehesten Lena. Sie ist ja am Anfang so brav, allerdings verändert sie sich total und das mag ich an ihr.

Room: Emily & Emma. Das würde an der Zimmertür stehen. Klingt doch gar nicht mal so schlecht, oder? :) Ich mag Emily voll gerne und da sonst nur noch Kyria bleibt, nehme ich hier Emily.

Cliff: Eigentlich ist Kyria schon ganz okay, aber sie bleibt halt übrig. Es würde mir aber sehr leid tun, wenn ich sie runter schubsen würde.


Runde 5:

Emma aus "Wir beide, irgendwann"
Mia aus "Sternenschimmer"
Lilly aus "Die Erben von Atlatis"

Be: Ich wäre gerne Mia. Ich finde sie ganz nett, aber vorallem fasziniert mich die Welt, in der sie lebt. D. h., in der sie in der Zukunft leben wird.:D

Room: Ich glaube, Emma wäre eine gute Zimmergenossin. Ich mag ihre Art und denke, es wird nicht so schnell langweilig mit ihr.

Cliff: Lilly ist voll nett, aber ein bisschen zu frech. Und auf genau diesem Grund, stosse ich sie von der Klippe.


Ich tagge niemanden, wenn ihr mitmacht, lasst doch einen Link da, würde mich freuen. ;)

Und was ich gerade noch festgestellt habe: Livi, du hast mich gerade dazu angestiftet, fünf Menschen zu töten oder schwer zu verletzen.  Hihi, ne, nur Spass, nochmal danke fürs Taggen! ♥

Habt einen schönen Sonntagabend, eure Emma 

"Die Erben von Atlantis" von Kevin Emerson

11. Januar 2014








Titel: Die Erben von Atlantis
Autor: Kevin Emerson

Reihe: -
Seiten: 432 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Dezember 2013
Verlag: Heyne Verlag
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon









Eine Stadt unter der Kuppel. Ein uraltes Geheimnis. Ein Junge, der alles aufs Spiel setzt.
In einer Welt, in der die Luft zum Atmen knapp wird, entdeckt Owen, dass er über eine besondere Gabe verfügt: Er kann auf dem Grund des Meeres atmen, minutenlang und ohne Sauerstoffgerät. Und es gibt noch andere, die seine Fähigkeit teilen. Gemeinsam können sie der Stadt unter der Glaskuppel, in der sie leben, entfliehen und die Ozeane besiedeln. Doch die Regierung hat wenig Interesse daran. Owen und seine Gefährten müssen bald um mehr als ihre Freiheit kämpfen.


Freitagsfüller #4

10. Januar 2014

Hello!
Heute gibts mal wieder einen Freitagsfüller:


1.  Kaum zu glauben, die erste Schulewoche ich schon wieder rum.
2.  Falls ihr es nicht wusstet, Schokolade ist sehr lecker.
3.  Los jetzt, denkt dir was Kreatives aus, Emma. :D
4.  Mein Italienischklassenzimmer ist in der Schule unter dem Englischzimmer. ;)
5.  Nach einer Weile kommte es einem komisch vor, dass man mal nicht gebloggt hat, es gehört auf einmal einfach dazu.
6.   Ich lese so viele tolle Blog, aber ich habe keinen mein Lieblingsblog.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  einen schönen Abend an dem ich nicht denken muss: Für Morgen brauche ich noch das und das, morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich den letzten Tag des Wochenendes geniessen!

Äh, ja, falls ihr jetzt denkt: OMG! Emma ist ja mal wieder ganz kreativ. Jep, genau das denke ich auch gerade! XD Aber ehrlich gesagt, finde ich die Sätze immer zieeemlich schwer, es macht aber voll Spass, den Freitagsfüller auszufüllen. ;)

Habt einen schönen Abend, Emma ♥

Pandemonium von Lauren Oliver

8. Januar 2014







 Titel: Pandemonium
Autor: Lauren Oliver

Reihe: ja
Seiten: 400 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: November 2012
Verlag: Carlsen Verlag
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon


Die Rezi zu "Delirium" gibts hier *klick*!








 
Die angepasste Lena von früher gibt es nicht mehr. Die glaubte, was man ihr sagte, und sich gegen die Liebe heilen lassen wollte. Dieses alte Ich hat Lena zurückgelassen auf der anderen Seite des Zauns, über den sie mit Alex geflohen ist. Hier, in der Wildnis, schließt sie sich dem Widerstand an. Ein Auftrag führt sie erneut in die Stadt. Und tief in ihrem Innern gibt sie die Hoffnung nicht auf, dass Alex doch noch am Leben ist. Sie muss ihn finden. Denn in ihrem Herzen lodert immer noch die Liebe.

Delirium von Lauren Oliver

5. Januar 2014

 






Titel: Delirium
Autor: Lauren Oliver

Reihe: ja
Seiten: 416 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: November 2013
Verlag: Carlsen Verlag
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon












Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll.

Der namenlose Tag (oder ich habe den Titel nicht gefunden). :D

4. Januar 2014

Hier die Regeln: 
Hallo! :D
Ich mache heute bei einem Tag mit, vielen Dank fürs Taggen an Judith Witt!
 

Die Regeln:
Den Tagger als Dankeschön verlinken!
Die gestellten 10 Fragen vom Tagger beantworten!
10 neue Fragen stellen!
10 Blogger taggen, die unter 200 Leser haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden.
Zurücktaggen ist nicht erlaubt!


Jetzt aber zu den Fragen:
Meine Fragen:
1. Welchen Verlag magst du besonders und warum?
Hm... Ehrlich gesagt habe ich mich das noch nie gefragt. Ich liebe die Cover von Script 5, aber einen Lieblings- Verlag habe ich nicht.

2. In welchem Buch würdet du gern die Rolle der Heldin spielen?
Also ich bin für eine Heldin viiiel zu ängstlich. Ich frage mich voll oft, wie man sich zu was trauen kann. Aber Allie aus "Night School" oder Gwenny aus der "Edelstein"- Triologie wäre ich schon gerne. :)

3. Auf Highlight was mit Büchern zu tun hat freust du dich? 
Auf  "Silber Das zweite Buch der Träume", "Die Elite", "Night School 4 & 5" und noch sooo viele mehr. Und wisst ihr auf welches Cover ich mich am meisten freue? Auf dieses:

 Selbst wenn "Die Elite" nicht gut sein wird (was ich weder glaube noch hoffe), kann ich mich immer noch mit diesem Cover trösten! ;)

4. Was ist dein bevorzugtes Format? Hardcover, Softcover, Ebook?
Softcover? Ist das ein Taschenbuch? Naja, ich mag am liebsten Hardcover, dann Taschenbücher und über E-Books reden wir hier nicht, ja? XD
 
5. Deine lieblings Buchverfilmung? 
Ich gucke mir eigentlich nicht so viele Buchverfilmungen an. Deswegen kann ich die Frage nicht beantworten.

6. Behalten, verschenken, verkaufen? Was passiert mit deinen gelesenen Büchern? 
Na was wohl? Behalten!! Ich stopf sie irgendwo in meine überfüllten Bücherregale. :D Allerdings sortiere ich immer mal wieder ein paar Bücher aus, die ich mit 9 gelesen habe. Aber auch nur dann, wenn sie mir mit 9 nicht gefallen habe. Buchlieblinge von früher werden behalten.
 
7. Realistisch oder Fantasy? 
Eigentlich beides. Allerdings lese ich nicht mehr so viele realistisches Bücher. Oder sind Dystopien resalistische Bücher? 

8. Was hältst du von diesen derzeit beliebten Dreiecksbeziehungen in Büchern? 
So wie Bella - Edward - Jacob? Naja, nicht so viel. Die Bücher waren gut, aber insgesamt mag ich das nicht so.

9. Wieviel Zeit verbringst du, wenn du Zeit hast in einem Buchladen? 
Kommt drauf an in welchem (Grösse, Art der Bücher usw.), und wie hoch mein SuB ist! ;)

10. Dein erstes Buch 2014?
"Delirium" von Lauren Oliver. Rezi folgt!

Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich keine zehn Fragen stelle und auch niemanden tagge, ich glaube, dass habe ich schon oft genug gemacht. Tut mir echt leid!
Geniesst den Tag bei diesem schönen Wetter *hust*, liebe Grüsse, Emma <3

Freitagsfüller #3

3. Januar 2014

 Hallo! ♥



1.  In diesem Jahr werde ich 14 Jahre alt.
2.  Selbst wenn die Schule sehr stressig wird, ich schaffe das.
3.  Es könnte sein, dass dieser Freitags- Füller der unkreativste aller Freitags- Füller sein wird. :D
4. Morgen ist übrigens kein Ferientag mehr, sondern Wochenende *heul*.
5.  Moment, warte mal, das ist der erste Freitags- Füller in diesem Jahr.
6.  Ganz viel wird mir von 2013 in Erinnerung bleiben.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts Besonderes , morgen habe ich lesen und besucht werden geplant und Sonntag möchte ich mich mit einer Freundin treffen!

Halleluja, ich glaube, ich war selten mal so kreativ, wie bei diesem Freitags- Füller. *schäm* :D Naja, das wollen wir jetzt mal ignorieren! ;)

Habt einen schönen Freitagabend, eure Emma <3

Lesemonat Dezember 2013 - Rückblick

2. Januar 2014

Gelesen:

- Night School Der den Zweifel sät von C. J. Daugherty
- Das Orchideenhaus von Lucinda Riley
- Rubinrot von Kerstin Gier
- Sternenschimmer von Kim Winter
- Sternenstaub von Kim Winter
- Atme nicht von Jennifer R. Hubbard
- Brathe Flucht nach Sequoia von Sarah Crossan


"Night School Der den Zweifel sät" hat mir sehr gut gefallen! Die Rezi gibts hier  *klick*. 5 Punkte gabs von mir.




"Das Orchideen Haus". Äh, echt? Das habe ich letzten Monat gelesen? Kommt mir schon ewig lange her... :) Rezi habe ich keine geschrieben, bööse Emma! XD Trotzdem kriegt das Buch 5 Punkte.








"Rubinrot"! Muss ich was sagen? Nein, wohl kaum, oder? Ich liiiebe dieses  Buch. Aber ich hab keine Rezi geschrieben... *schäm*
5 von 5 Punkten auch beim dritten Mal lesen für "Rubinrot".




"Sternenschimmer". Ich liebe dieses Cover über alles! Zur Rezi kommt ihr hier *klick*. Ich habe dem Buch 5 Punkte gegeben, lohnt sich wirklich zu lesen. ;)








"Sternenstaub". Ich würde mal sagen, man sieht, dass "Sternenstaub" zu "Sternenschimmer" gehört, oder? Äh, ja, ich dachte, dass sei Band zwei, aber nein, ich habe, ohne es zu wollen, Band 3 gelesen... *räusper* Es hat mir nicht ganz so gut gefallen, wie Band 1, gab aber immer noch 4 Punkten von mir. Rezi hier *klick*!







"Atme nicht" hat mir besser gefallen, als ich dachte. Meine Monats- Überraschung. Das Buch hat auch 5 Punkte bekommen. Rezi: *klick*.











"Breathe Flucht nach Sequoia" war mein Monats- Flop. Das Buch hat 3 Punkte bekommen. Ach ja, das ist Band 2, ich Dussel dachte natürlich, es sei Band 1 und habe deshalb mit dem 2. angefangen. Hier gehts zur Rezi *klick*!










Insgesamt war der Dezember ein ziemlich erfolgreicher Monat. Von den 7 gelesenen Büchern haben fünf Bücher 5 Punkte bekommen, eins Buch 4 Punkte und eins 3 Punkte.

Wünsche euch noch einen schönen Abend, liebste Grüsse, Emma <3

Breathe- Flucht nach Sequoia

1. Januar 2014

 






Titel: Breathe- Flucht nach Sequoia
Autor: Sarah Crossan

Reihe: Breathe

Seiten: 368 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: November 2013
Verlag: dtv
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon











Eine Welt ohne Sauerstoff. Alles scheint tot. Unter einer Glaskuppel führt die Organisation BREATHE ein diktatorisches Regime.
Quinn hat aus Entsetzen über das korrupte BREATHE- Regime und aus Liebe zu Bea die Seite gewechselt und ist zu den Rebellen übergelaufen.
Bea, Tochter eines Zweitklassbürgers, wird von Quinn getrennt und gerät ind die Fänge der BREATHE- Funktionäre.
Die Rebellen in Sequoia kämpfen für eine völlig neue Welt - dabei ist ihnen allerdings jedes Mittel recht.
Auf der Suche nach Unterstützung schlägt Quinn sich heimlich nach Sequoia durch. Als er erkennt, was die Rebellen dort wirklich vorhaben, weiss er, dass Bea in höchster Gefahr schwebt - und dass nur er sie retten kann.

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design