Breathe- Flucht nach Sequoia

1. Januar 2014

 






Titel: Breathe- Flucht nach Sequoia
Autor: Sarah Crossan

Reihe: Breathe

Seiten: 368 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: November 2013
Verlag: dtv
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon











Eine Welt ohne Sauerstoff. Alles scheint tot. Unter einer Glaskuppel führt die Organisation BREATHE ein diktatorisches Regime.
Quinn hat aus Entsetzen über das korrupte BREATHE- Regime und aus Liebe zu Bea die Seite gewechselt und ist zu den Rebellen übergelaufen.
Bea, Tochter eines Zweitklassbürgers, wird von Quinn getrennt und gerät ind die Fänge der BREATHE- Funktionäre.
Die Rebellen in Sequoia kämpfen für eine völlig neue Welt - dabei ist ihnen allerdings jedes Mittel recht.
Auf der Suche nach Unterstützung schlägt Quinn sich heimlich nach Sequoia durch. Als er erkennt, was die Rebellen dort wirklich vorhaben, weiss er, dass Bea in höchster Gefahr schwebt - und dass nur er sie retten kann.









Ja, also... *räusper*. Ich muss euch was gestehen: Ich habe schon wieder einen Band einer Reihe ausgelassen. In diesem Falle Band 1. Lamgsam wird das zur Gewohnheit, habe ich das Gefühl. Aber ab jetzt werde ich immer schön prüfen, welchen Band ich lesen, damit mir das im Jahr 2014 nicht mehr passieren wird. Mein guter Vorsatz! XD
Okii, jetzt aber erst mal zum Cover: Ich finde es eigentlich ganz okay. Es ist nicht aussergewöhnlich schön, aber auch nicht hässlich. Man sieht natürlich sofort, dass die beiden Breathe- Bücher zusammen gehören. Es sind die gleichen Personen zu sehen, sie sind nur auf der gegenüberliegenden Seite und die Farben sind anders. Hier das Cover von "Breathe- Gefangen unter Glas":

Bildquelle: Amazon

 Ich denke, man sieht die Ähnlichkeit! ;)
"Breathe" ist eine Dystopie. Auf der Erde gibt es keinen Sauerstoff mehr, weshalb alle ein Sauerstoff- Gerät mit sich rumschleppen. Ausserdem lebt leben die Menschen unter einer Glaskuppel. Ich persönlich finde diese Idee ziemlich gelungen. 
Leider, aber war ja klar, gab es in dem Buch ein paar Stellen, die ich nicht ganz verstanden habe, da sie im ersten Teil passiert sind. Aber dafür kann ich dem Buch natürlich keinen Abzug geben. Ansonsten war es nicht schwer, in die Geschichte reinzufinden. Den Schreibstil fand ich ganz gut, er war gut zu lesen und es gab keine "Störungen". Allerdings konnte mich das Buch nicht so wirklich packen und deshalb habe ich relativ lange gebraucht, um das Buch zu lesen. Und es gab noch eine Sache, die mich gestört hat: Es waren einfach zu viele Protagonisten, etwa fünf. Ja, ich weiss nicht wie viele es sind, die Namen kann ich auch nicht mehr aufzählen. Dadurch wurde das Buch nicht gerade besser.

 






"Breathe- Flucht nach Sequoia" bekommt 3 von 5 Punkten.


Frohes neues Jahr euch allen und einen guten Start,
Emma <3

Kommentare:

  1. Wie du vielleicht mitbekommen hast habe ich den ersten Teil letztens mit livi zusammen gelesen und wir waren beide begeistert :) ich denke es hätte dir besser gefallen wenn du den ersten auch schon gelesen hättest aber kann ich schlecht beurteilen da ich selber den 2. noch nicht gelesen habe :))
    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich mitbekommen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie ihr den zweiten Teil findet. XD Ausserdem überlege ich, ob ich den ersten Teil lesen soll, da ich den zweiten ja nicht so toll fand. Naja, mal sehen! :D

      Liebe Grüsse, Emma ♥

      Löschen
  2. Hallo, ich habe eine Frage an dich, wie lang hast du für dieses Buch gebraucht? :)
    LG Hana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, gute Frage... Ich gluabe, so drei oder vier Tage.

      Lg <33

      Löschen
  3. Huhu du ^^
    Haha, du hast den zweiten Band vor dem ersten gelesen? :D Das ist mir ja noch nie passiert xD
    Den ersten Teil fand ich persönlich auch nicht so gelungen...
    Ich bin noch stark am überlegen ob ich den zweiten noch lesen werde wenn keine Besserung in Sicht ist, obwohl gespannt bin ich schon wie es weitergeht :D
    Liebste Grüße Anna ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *räusper* Ja, das ist mir jetzt schon zweimal passiert, in einem Monat! Davor aber auch noch nie. :D Hoffentlich geht das nicht so weiter... ;)

      Liebe Grüsse <3

      Löschen
  4. Die Reihe will ich auch unbedingt noch lesen, ich habe das Gefühl ich bin die einzige die diese Bücher noch nicht gelesen hat :D Aber jetzt gerade bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob ich das überhaupt lesen will, ich hasse es, wenn es so viele Protagonisten gibt...
    Aber eine schöne Rezension :)

    Frohes neues Jahr! :D

    AntwortenLöschen
  5. Also ich muss mir glaub ich demnächst auch mal "Breathe" zulegen :D.
    P.s sehr schöner Blog :)
    LG Jules

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Rezension!
    Ich wünsche dir ein tolles neues Jahr!
    Alles Liebe
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design