"Nur eine Liste" von Siobhan Vivian

21. Januar 2014








Titel: Nur eine Liste
Autor: Siobhan Vivian

Reihe: -
Seiten: 416 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Dezember 2012
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon











Sie hängt an jeder Wand, an jedem Spind, an jedem Schwarzen Brett: die Liste der Mount Washingston Highschool. Niemand weiss, wer sie verfasst hat. Aber die Mädchen, die auf der Liste stehen, sind mit einem Schlag berühmt: als Hübscheste in ihrer Jahrgangsstufe. Oder als Hässlichste.
Ob sie wollen oder nicht.









Insgesamt waren meine Erwartungen an das Buch doch sehr hoch. Der Klappentext ist zwar ein bisschen grausam, aber ich war sehr gespannt auf die Geschichte. 
Also, was mir wirklich Angst eingejagt hat, war das Cover, bzw. das Mädchen darauf. Dieser Blick, uh, mir macht der wirklich Angst. Auch sonst finde ich das Cover nicht sehr schön, allerdings passt es doch ganz gut zum Buch.
Das Buch hat acht Protagonisten. Eigentlich mag ich es nicht, wenn es so viele Protagonisten gibt, denn dann verliere ich schnell den Überblick. Aber bei diesem Buch hat es mich nicht gestört. Auf einer der ersten Seiten ist die Liste, um die es in diesem Buch geht. Wenn dann von Kapitel zu Kapitel die der Ich- Erzähler wechselte, konnte man einfach nachschauen, wer wer ist. Nach einiger Zeit hatte man die Charaktere dann auch verinnerlicht.  Ich mochte alle Protagonisten, es gab keinen, den ich besonders doof oder gut gefunden habe. Allerdings hat man als Leser über manche Charaktere mehr erfahren, als über andere. Wahrscheinlich, weil über diese mehr berichtet wurde. 
Die Idee der Geschichte finde ich wirklich gut, aber, wie schon gesagt, irgendwie auch grausam. Denn wer möchte schon das hässlichste Mädchen der Jahrgangsstufe sein? Wohl niemand! Das Buch hat aber auch klar gemacht, dass es nicht nur Vorteile gibt, die Schönste zu sein. Man muss darauf achten, perfekt auszusehen, denn die ganze Schule beobachtet dich. Eines der schönsten Mädchen wird sogar leicht magersüchtig. Als ich das gelesen habe, dachte ich: Och nö, ich will jetzt gerade nichts über Magersucht lesen, bin gerade nicht in der Stimmung dazu. Aber zum Glück wurde das nicht allzu sehr angesprochen.
Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen, es gibt einige unerwartete Wendungen und dadurch bleibts spannend! ;)






Für "Nur eine Liste" gibt es von mir 5 Punkte!

Habt einen schönen Abend, eure Emma ♥ 

Kommentare:

  1. Tolle Rezension, das Buch hört sich ziemlich interessant an :)
    Ich kann mir vorstellen, dass das ein ziemlicher Druck ist!
    Lg Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich wäre weder gerne das Hässlichste, noch das schönste Mädchen!

      Dankeschön und liebste Grüsse, Emma <3

      Löschen
  2. Ich fand das Buch auch wirklich gut, auch wenn ich das Cover einfach nur hässlich fand :D Die Idee fand ich auch ziemlich grausam, aber eben auch total toll <3 Eine richtig schöne Rezi mal wieder (wie immer)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Livi, freut mich zu hören! ♥

      Löschen
  3. Hey, schöne Rezi vielleicht kauf ich mir das Buch mal... Bin ja eh schon häufiger auf meinen Amazon Was-könnt-ich-kaufen-Trips drübergestolpert
    Liebste Grüße Hannah
    PS. Bevor ich vergesse dir auf deine Frage zu antworten (is ja schon ein bisschen her) folgen kannst du mir via GFC ( glaub ich ) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich wirklich. Gut, dann schau ich gleich mal auf jedem Blog vorbei und folge dir! ;)

      Lg ♥

      Löschen
  4. dein Blog ist total süß gestaltet! :)

    LG
    www.saintinfinity.com

    AntwortenLöschen
  5. Um dieses Buch schleiche ich nun schon seit Ewigkeiten herum, habe es mir allerdings noch nicht gekauft. Da deine Rezi so gut ausgefallen ist werde ich es mir nun aber doch endlich zulegen :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es lohnt sich wirklich! Freut mich, dass ich dich überzeugen konnte! ;)

      Allerliebste Grüsse, Emma :D

      Löschen
  6. Hey Emma,
    danke für diese schöne Rezension.
    Die Originalversion liegt schon seit bestimmt 2 Jahren auf meinem SuB.
    Dank deiner informativen Rezi lese ich es garantiert als nächstes!

    GLG
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOOOW! 2 Jahre? Das ist mal eine lange Zeit... Aber es lohnt sich wirklich,bin schon auf deine rezi gespannt.

      Emma ♥

      Löschen
  7. ich komme in letzter zeit leider nicht oft zum lesen, aber das buch hört sich gut an, dein blog ist toll!!:)

    AntwortenLöschen
  8. Oh das freut mich zu hören, dass das Buch auch wirklich verspricht was im Klappentext passiert, manchmal ist der Klappentext leider auch das aufregenste an einem Buch :)!

    Cooles Bild für die Beurteilung!

    LG Piglet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt! Das kommt wirklich manchmal vor, aber bei diesem Buch war es nicht so. Und vielen Dank! ♥

      Löschen
  9. Hm, hört sich ziemlich gut an. Tolle Rezi :) Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design