Pandemonium von Lauren Oliver

8. Januar 2014







 Titel: Pandemonium
Autor: Lauren Oliver

Reihe: ja
Seiten: 400 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: November 2012
Verlag: Carlsen Verlag
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon


Die Rezi zu "Delirium" gibts hier *klick*!








 
Die angepasste Lena von früher gibt es nicht mehr. Die glaubte, was man ihr sagte, und sich gegen die Liebe heilen lassen wollte. Dieses alte Ich hat Lena zurückgelassen auf der anderen Seite des Zauns, über den sie mit Alex geflohen ist. Hier, in der Wildnis, schließt sie sich dem Widerstand an. Ein Auftrag führt sie erneut in die Stadt. Und tief in ihrem Innern gibt sie die Hoffnung nicht auf, dass Alex doch noch am Leben ist. Sie muss ihn finden. Denn in ihrem Herzen lodert immer noch die Liebe.










 Da mir Band eins, "Delirium", sehr gut gefallen hat, war ich sehr gespannt auf "Pandemonium"! Und ich muss sagen: "Pandemonium" hat meine Erwartungen sogar übertroffen. Die Geschichte ging genau da weiter, wo sie bei "Delirium" aufgehört hat. Es blieb sehr sehr spannend und mich hat sie sofort gefesselt. Das Cover gefällt mir sehr gut, irgendwie finde ich es sehr geheimnisvoll. Die Protagonistin Lena war mir wie in Band eins sehr sympathisch und ich habe sie für ihren Mut, ihre Ausdauer und ihre doch offene Art sehr bewundert. Lena hat für mich einfach das, was ich auch an einer Freundin gerne habe. :D 
Lauren Olivers Schreibstil mag ich auch gerne. Es liest sich flüssig, es gibt keine Störungen o. Ä. und er ist sehr fesselnd. Wie auch schon in der Rezi zu "Delirium" erwähnt, fand ich die Idee davon, dass Liebe eine Krankheit ist, so toll. 
Tja, das ist jetzt keine besonders lange Rezi, aber irgendwie habe ich das Gefühl, schon alles gesagt zu haben. Denn das Ende kann ich ja nicht verraten, aber es ist wirklich soo spannend. Als ich den letzten Satz gelesen hatte, sass ich so da und dachte: Ne, oder? Das kann doch jetzt nicht einfach fertig sein!!! Also es lohnt sich wirklich, "Delirium" und "Pandemonoium" zu lesen.





 

 "Pandemonium" bekommt 5 von 5 Punkten.

Liebste Grüsse, Emma <3 

Kommentare:

  1. Das Cover des Buches finde ich sehr schön :) übrigens sind deine Rezensionen immer so gut aufgebaut , das man sie so übersichtlich lesen kann , das machst du wirklich toll! <3
    Alles liebe Jane

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh das Buch habe ich gestern bestellt ♥ schöne rezi :)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich toll an, meine Freundin ist auch ganz begeistert von der Reihe! Tolle Rezension:)
    Alles Liebe und ich wünsche dir einen wundervollen Abend!
    <3
    Deine Catherine

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, auf diese Rezi habe ich mich total gefreut :) Mir hat das Buch genauso gut gefallen wie dir und ich finde, deine Rezension ist gar nicht zu kurz, man merkt wie toll du das Buch findest. Und das Ende... echt schlimm, aber ich habe "Requiem" schon vorbstellt ;)
    Immer wenn ich einen Post von dir lese weiß ich wieder, warum du eine meiner Lieblingsbloggerinnen bist <3 Ich liebe deinen Blog (musste jetzt einfach mal erwähnt werden).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, tausend Dank Livi! Das freut mich so, das von dir zu hören, denn ich liebe deinen Blog einfach! Und du bist mir auch total sympathisch, obwohl ich dich ja eigentlich gar nicht kenne! ♥

      Liebste Grüsse, Emma <3

      Löschen
  5. aaaaah*-* Jetzt will ich das Buch unbedingt lesen! Ich freu mich schon so drauf und die Idee das Liebe eine Krankheit ist finde ich auch genial ist mal was anderes nicht immer dies 0815 Liebesgeschichten ;)

    Schöne Rezie du hast mich echt neugirieg gemacht<3

    Liebe Grüße
    http://differentlovelythings.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube du hast mich dazu gebracht, dem Buch eine neue Chance zu geben! ♥
    Liebe Grüße Hana
    http://remembertoloveit.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich. Es lohnt sich echt! :D

      Liebe Grüsse <3

      Löschen
  7. Es ist klasse wenn Nachfolgebücher daran anschliessen und es weiterhin Spaß macht sie zu lesen.

    Gruß Nova, die von den Schneeflocken wieder blockiert wird (3 Minuten für diese Zeilen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein! Das ist echt blöd, aber ich möchte die Schneeflocken nicht entfernen. Denn, wenn schon draussen kein Schnee fällt, dann wenigstens auf meinem Blog! Ich hoffe natürlich, dass sich das bald ändern wird! ;)

      Liebste Grüsse ♥

      Löschen
  8. Ich bin schon so oft an diesem Buch vorbeigelaufen jetzt werde ich es wohl kaufen müssen :)
    Danke für deinen lieben Kommentar , und ja , leider ist der Text wahr und auf eine Person bezogen. Ich wünschte es wäre nicht so...
    liebe Grüße Ellie

    running-in-summerrain.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design