Das Mädchen mit dem Haifischherz" von Jenni Fagan

29. April 2014








Titel: Das Mädchen mit dem Haifischherz
Autorin: Jenni Fagan

Reihe: -
Seiten: 262Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: März 2014
Verlag: Kunstmann
Kaufen? Klick!
Bildquelle: Amazon


Anais Hendricks ist fünfzehn und sitzt auf dem Rücksitz eines Polizeiautos. Ihre Schuluniform ist blutverschmiert, und am anderen Ende der Stadt liegt eine Polizistin im Koma. Doch Anais kann sich da an nichts erinnern. Jetzt ist sie auf dem Weg ins Panoptikum, eine Besserungsanstalt für schwer erziehbare Jugendliche, die für das Waisenkind am Ende einer langen Kette von Heimen und Pflegefamilien steht. Das Panoptikum, ein ehemaliges Gefängnis im Niemandsland der Provinz, scheint wie gemacht für Anais, die mittlerweile sowieso denkt, sie sei ein Experiment, das Objekt einer Reihe von Versuchen, die zeigen sollen, wann ein Mensch zerbricht. Während Anais mit ihrer schwierigen Vergangenheit ringt und sich mit Mut und Fantasie durch ein Fürsorgesystem boxt, das ihr einen Schlag nach dem anderen versetzt, findet sie in den anderen Jugendlichen des Panoptikums fast so etwas wie eine Familie. Eine Familie, die sich ihre eigenen Mythen und Legenden schafft und deren Bande stärker sind als das System, aus dem es scheinbar kein Entkommen gibt. Es sei denn, du hast ein Haifischherz und Freunde, die dir helfen, ihm zu folgen ... 


Osterneuzugänge

27. April 2014

Heii! :) 

So, ich bin zurück aus meinem Urlaub bei meiner Oma ohne Internet. Das heisst: Zwischendrin hatte ich Internet bei einer Freundin, posten konnte und wollte ich da aber mal nichts. XD Meine allerliebste Blogger Whats App- Gruppe hat es aber geschafft, in 4 Tagen 1124 Nachrichten zu schreiben... ♥

Jetzt aber zu meinen Osterneuzugängen:

"Die Bestimmung" von Veronica Roth

---

"Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit" von Veronica Roth

 

 ---

"Die Bestimmung - Letzte Entscheidung" von Veronica Roth

Den ersten Teil der Reihe habe ich schon vor langer Zeit gelesen (Rezi *Hier*), allerdings hatte ich das Buch damals aus der Bücherei ausgeliehen. Jetzt sind ja alle draussen und deshalb musste ich sie alle zusammen kaufen... oder eher geschenkt bekommen! :D


"Bäume reisen nachts" von Aude Le Croff

Dieses Buch lese ich grade, bin mal gespannt ob das was für mich ist.

---

"Seelen" von Stephenie Meyer

Fragt mich nicht, wie lange ich dieses Buch schon lesen will. Seeehr lange! Jetzt habe ich es endlich zu Ostern bekommen. Danach muss ich dann umbedingt den Film anschauen, der Trailer ist voll gut!

---

Liebe Grüsse, Emma

"Draussen wartet die Welt" von Nancy Grossman

23. April 2014








Titel: Draussen wartet die Welt
Autorin: Nancy Grossman

Reihe: -
Seiten: 448Seiten
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum: Februar 2014
Verlag: cbj
Kaufen? Klick!
Bildquelle: Amazon


 Kein Handy, kein Kino, kein Make-up … Was für jedes andere Mädchen unvorstellbar klingt, ist für die 16-jährige Eliza die einzige Welt, die sie kennt. Eliza gehört zur Gemeinde der Amish und lebt mit ihrer Familie ein frommes, abgeschiedenes Leben wie vor Hunderten Jahren. Doch diesen einen Sommer darf sie in der Welt draußen verbringen, mit all den Verheißungen und Versuchungen, die diese birgt. Der erste Film, der erste Song, der erste Kuss. Dort lernt Eliza auch Joshua kennen - und lieben...

Frohe Ostern! ♥

20. April 2014

Hallöchen ihr Lieben! ♥

Ich möchte euch eigentlich nur wunderschöne Ostern wünschen! Habt einen tollen Tag, hoffentlich (!!!) schönes Wetter und viel Spass. 
An dieser Stelle habe ich noch eine Frage, das ist nämlich bei jedem anders: Bekommt ihr an Ostern grosse Geschenke oder nur ein bisschen Schokolade?
Von meiner Oma, die streng katholisch ist, bekomme ich einiges, schliesslich ist Ostern ja eigentlich besonderer als Weihnachten. Von meinen Eltern dagegen nur SCHOKOLADE! Aber was heisst da "nur"! XD Ehrlich gesagt ist Ostern für mich auch weniger ein Fest mit Geschenken, sondern nettes Beisammensein. :)

Ostergrüsse von Emma
---
Hier noch ein paar Osterbilder die ich auch "We ♥ it" aufgegabelt habe:
cupcakes🌸
Muffin- Osterhasen Angriff!

Happy Easter
Frohe Ostern! :P

Galaxy eggs
Solche hätte ich auch gern...
Minions eggs
... und die hier auch! :P

Feenlesenacht bei Leslie & Jasi

18. April 2014



Hallo ihr Lieben! 

Ich bin ab heute bis nächsten Samstag in Deutschland bei meiner Oma. Leider hat sie kein Internet, ich habe aber ein paar Posts vorbereitet. Ich glaube, es gar nicht so schlecht, dass ich mal kein Internet habe, denn dann kann ich mich mehr aufs Lesen konzentrieren! :D

Blöderweise kann ich ohne Internet nicht bei Leslies und Jasis Lesenacht mitmachen, die genau jetzt startet! :(  Es tut mir so leid, Leslie und Jasi! Aber ich hoffe, ihr veranstaltet bald wieder eine Lesenacht, dann werde ich ganz bestimmt mitmachen! 
Ich wünsche aber allen die mitmachen ganz viel Spass und Erfolg! Lest euch die Augen wund! :P

OMG *-* Der Banner ist einfach nur toll! <3

Viele liebe Grüsse, Emma <3



"Zeitsplitter" von Cristin Terrill

17. April 2014








Titel: Zeitsplitter - Die Jägerin
Autorin: Cristin Terrill
---
Reihe: -
Seiten: 336 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Februar 2014
Verlag: Boje
Kaufen? Klick!
Bildquelle: Amazon




Marina steht am Anfang: Sie ist reich, beliebt und verliebt in einen hinreißend attraktiven Jungen. Em ist am Ende: Sie ist seit Jahren auf der Flucht, seit Monaten in einer winzigen Zelle eingesperrt, rechnet sie beinahe täglich mit dem Tod.
Die beiden Mädchen haben nichts gemeinsam, ausser der einen Sache: Sie sind ein und dieselbe Person. Vier Jahre liegen zwischen ihnen. Doch in Ems Zeit wurde eine Möglichkeit entdeckt, in die Vergangenheit zu reisen. Es gelingt Em, vier Jahre zurück zu springen. Sie will verhindern, dass Marina dieselben Erfahrungen machen muss wie sie und dass ihr Zuhause zu dem von Krieg und Terror zerstörten Ort wird, der es in der Zukunft ist. Dazu muss sie denjenigen töten, der all das ausgelöst hat. Sie muss den Jungen töten, den Marina über alles liebt! Doch Marina würde lieber sterben, als ihn aufzugeben...

Äh... WAS??? 200 Leser??? OMG! *--*

16. April 2014


Ich bin gerade leicht geplättet... okay, nicht leicht sondern SEHR!! Schön friedlich logge ich mich bei Blogger an und was sehe ich da: 200 Follower! Meine Reaktion:


http://cokgulenadam.tumblr.com/MimeLa nuit d'Adèle

Ach ja, übrigens Hallo ihr Lieben! ♥ 
OMG *-* Leute, ich bin gerade SOOO glücklich. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals 200 Leser haben würde, jetzt sind es sogar 202! :P Und ja, ich weiss, es ist nur eine Zahl, aber hat das nicht jeder irgendwie als kleines Ziel? Ich danke jedem einzelnen von euch 200, ach quatsch 2000 mal, aber ich bin einfach sprachlos! 
Das habe ich jetzt schon mal erwähnt, aber es muss nochmal sein: Ich bin sooo froh, dass ich auf die Idee gekommen bin, mir einen Blog zu machen, denn ich habe einfach so viele wunderbare Leute kennen gelernt auf die ich nicht mehr verzichten möchte! ♥ Ich wurde ausserdem mit dem Einhorn- Virus infiziert und  habe einfach so viel gelernt! 

DANKE ♥  
Blogger hat mein Leben sehr bereichert
 ---
Ich habe natürlich auch noch ein kleines 200 Leser- Special, doch es kann noch einige Zeit gehen, bis ich es veröffentlichen kann. Machen werde ich es mit der allerliebsten Leslie *klick* und ich hoffe, es gefällt euch. Gewinne könnt ihr nichts, schliesslich hab ich gerade erst Death verlost! :)
Also, seit gespannt! :)

Jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag, ihr habt mir meinen schon total versüsst.
Ganz liebe Grüsse von einer leicht überdrehten Emma die sich über 200 (!!!!) Leser freut.

Der Film zum Buch #1

15. April 2014

Hallihallo! ♥


Ich dachte, ich fange mal eine neue Rubrik an: Der Film zum Buch. Ich denke, es ist klar, worum es geht: Ich werde einfach ein paar Buchverfilmungen vorstellen, die ich umbedingt sehen möchte und später, wenn ich den Film dann gesehen habe, eine kleine Kritik zum Film schreiben.



 Die Bücherdiebin:


Kurzbeschreibung Amazon

Selbst der Tod hat ein Herz …
1939, Nazideutschland. Liesel lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching. Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen. Sie erlebt die Bombennächte über München. Und überlebt: weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. Sie – und die Menschen aus der Himmelstraße.
Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet.
Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns …

 Oben seht ihr das Cover des Buches. Ich habe das Buch vor einiger Zeit gelesen und fand es einfach nur WOW! Deswegen MUSS ich einfach den Film sehen um zu schauen, wie der ist. 
Als ich den Trailer gesehen habe, sind mir fast die Tränen gekommen, deshalb denke ich mal, dass der Film sehr gut sein wird. <3


----

Die Bestimmung / Divergent:


Kurzbeschreibung Amazon:

Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen …
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…

Ich liebe dieses Buch einfach, den zweiten und den dritten Teil der Trilogie bekomme ich zu Ostern geschenkt. Ich habe jetzt schon einige positive Meinungen zu dem Film gehört, was mich noch neugieriger gemacht hat. ;) Ich habe beim Trailer voll die Gänsehaut bekommen. 



Habt ihr einen der beiden Filme schon gesehen und wenn ja, wie fandet ihr ihn? 
Was sagt ihr zu der neuen Rubrik?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, Emma ♥

Freitags- Füller 11.04.2014

13. April 2014

Hallo meine Freunde! :D

Ich hole heute mal den Freitags- Füller nach:


1.  Auf einmal ist das tolle Wochenende vorbei.
2.  Es hat aber echt Spaß gemacht.
3. Wenn ich nach unten schaue sehe ich den Boden.
4.  Ich war ja am Wochenende nicht da und deshalb habe ich gar nichts gelesen. :(
5.  Wer sagt eigentlich, dass man so viel in die Schule gehen muss und deshalb nicht viel zum lesen kommt.
6.  Mein Buch ist jetzt noch besser.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Buch, morgen habe ich Eis essen geplant und Sonntag übermorgen möchte ich lesen!

Also, bei der letzten Frage habe ich es nicht auf Wochenende bezogen, sondern auf heute, morgen und übermorgen. Aber ich denke, dass habt ihr auch so kapiert.

Ich habe noch eine Frage an euch: Welche Booktuber könnt ihr mir empfehlen?

Ganz liebe Grüsse, Emma <3

"Liebster Award"... Täääg

10. April 2014

Hallihallo! :)

Leudde, es ist nur noch ein Tag bis zu den Ferien, ich bin so froh darüber. Wahrscheinlich kann ich am Wochenende nichts posten, bin nämlich nicht zu Hause! 

Naja, kommen wir aber zum eigenen Sinn des Posts: Ich wurde getaggt, von Linn! Tausend Dank, liebe Linn! An dieser Stelle sei nochmal gesagt, dass ich Linns Blog einfach liebe, also FOLGT IHR JETZT SOFORT! 




Ich finde die Fragen total toll, hier sind sie! TADA...:
 
1. Wer sind deine Blogger-Vorbilder?
Hm... Vorbilder habe ich so keine. Ich denke, man sollte seinen Blog nicht nach dem Vorbild eines anderens gestalten, jeder Blog sollte anders sein.

2. Was ist dein alltime Lieblingssong?
Hihi, hab ich nicht... Wenn ich ein Lied zu oft gehört habe, hängt es mir einfach zum Hals raus und dann ist es kein Lieblingssong mehr.

3. Wo hast du deinen schönsten Urlaub verbracht?
Ich habe so viele tolle Urlaube erlebt, ich kann da keinen bestimmten nennen. ♥

4. Wie bist DU zum Bloggen gekommen?
Meine Mutter fing an zu bloggen und ich wollte das auch machen. :P

5. Lieblings-"Social-Media-Netzwerk"?
Seeehr gute Frage... Ich bin zwar auf Facebook, nutze das aber ziemlich wenig, ziemlich viel dagegen auf Instagram. Ich poste da zwar eher wenig, folge aber vielen Seiten.
Und natürlich Blogger, soweit man das zählen kann.

6. Welches Handy besitzt du zur Zeit?
Samsung Galazy s 3 mini. OMG, wieso kann es sich Samsung mit den Namen nicht einfach so einfach wie Apple machen?? :D

7. Bist du romantisch?
Joah, ich hab nix gegen Romantik. XD

8. Hast du schon einmal mit negativen und gemeinen Blogkommentaren umgehen müssen, wenn ja wie hast du das gemacht?
Naja, gegen Kritik habe ich nie was, das ist für mich auch nicht negativ. Vor langer Zeit habe ich einen ziemlich fiesen Kommentar bekommen, seitdem gucke ich die Kommentare an, bevor sie veröffentlicht werden.

9. Bist du jemand, der sich fremden Menschen eher schnell öffnet oder bist du eher schüchtern?
Ich bin am Anfang total schüchtern, wenn ich die Leute kenne gar nicht.
 
10. Was möchtest du später einmal werden/ bist du das geworden, was du immer werden wolltest?
Keine Ahnung... :) Ich will nur auf jeden Fall in Freiburg studieren.

11. Hat dein Blog dich oder deine Einstellung zu irgendwelchen Dingen verändert/beeinflusst?
Ja, mein Blog hat mein Leben verändert! Ich habe so viele wundervolle Menschen kennen gelernt auf die ich nie wieder verzichten könnte. Die Angesprochenen wissen, was ich meine. ♥ Ausserdem leihe ich weniger Bücher aus und kaufe mehr.
 
Habt einen tollen Tag, eure Emma <33

Letztendlich sind wir dem Universum egal von David Levithan

9. April 2014








Titel: Letztendlich sind wir dem Universum egal
Autorin: David Levithan
---
Reihe: -
Seiten: 400 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: März 2014
Verlag: FJB
Kaufen? Klick!
Bildquelle: Amazon


Die Geschichte einer ungewöhnlichen ersten großen Liebe – und ein phantastischer Roman, wie er realistischer nicht sein könnte

Jeden Morgen wacht A in einem anderen Körper auf, in einem anderen Leben. Nie weiß er vorher, wer er heute ist. A hat sich an dieses Leben gewöhnt und er hat Regeln aufgestellt: Lass dich niemals zu sehr darauf ein. Falle nicht auf. Hinterlasse keine Spuren.

Doch dann verliebt A sich unsterblich in Rhiannon. Kann sie jemanden lieben, dessen Schicksal es ist, jeden Tag ein anderer zu sein?

And the winners are...

6. April 2014

... ja, das ist die grosse Frage! 
Bevor ich euch die Gewinner zeige, möchte ich noch eine Sache sagen:

- Ich übernehme keine Haftung, falls das Buch auf dem Weg zu dir verloren geht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

---
 
So, nun aber zum spannenden Teil. Ich bin total hibbelig und hätte am liebsten schon Mitte letzter Woche ausgelost. 
TROMMELWIRBEL...


Das sind die Gewinner:
- Lena, bzw. Fruitiiiee
- Zoe

Herzlichen Glückwunsch, ihr Lieben! Ich gönne es euch von ganzem Herzen! ♥♥♥♥
Bitte meldet euch bis zum 09.04.2014 bei mir per E- Mail (lesewiese@gmx.ch). Solltet ihr euch bis zum 09.04. nicht melden,  werde ich eurer Buch neu verlosen.

Ach ja, keine Sorge: Es ist alles mit rechten Dingen zugegangen! Meine Mutter hat die Auslosung beobachtet! :)
Und an die, die nicht gewonnen haben: Nicht traurig sein, vielleicht habt ihr ja später mal Glück!
---
Habt einen wunderschönen Tag, eure Emma

"Ich bin Tess" von Lottie Moggach

5. April 2014








Titel: Ich bin Tess
Autorin: Lottie Moggach
---
Reihe: -
Seiten: 352 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Februar 2014
Verlag: script 5
Kaufen? Klick!
Bildquelle: Amazon


Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen? 

Leila hat Tess nie zuvor getroffen.
Doch sie weiss mehr über sie als irgendjemand sonst.

Tess hat Leila nie zuvor getroffen.
Doch wenn sie unbemerkt aus der Welt scheiden will, muss sie Leila ihr Leben anvertrauen.

Zu Beginn ist es leicht für Leila, sich online als Tess auszugeben.
Niemand durchschaut ihr Spiel.
Doch wie lange lässt sich eine solche Lüge aufrechterhalten?


Freitags - Füller // 04.04.2014

4. April 2014

Hallihallo!

Yey, es ist Freitag, noch eine Woche, dann habe ich endlich Ferien! ♥


1.  Ich könnte heute Bäume ausreissen.
2.  Bücher find ich gut.
3.  Ich habe noch eine Woche Schule und ich hoffe, meine Ferien werden toll.
4.  Frühling, eine wundervolle Jahreszeit .
5.  Ich habe eine Schwäche für Einhörner und Schokokekse.
6.  Nächstes Wochenende gehe ich ein letztes Mal Ski fahren, mal sehen wie das wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Buch, morgen habe ich einen netten Abend geplant und Sonntag möchte ich einen schönen Tag haben!

It's Friday
We ♥ it
Habt einen wundervollen Abend, Emma <3

Tag der Protagonisten

3. April 2014

Hallo meine Freunde!
In letzter Zeit habe ich auf vielen Blogs den "Tag der Protagonisten" gesehen. Jetzt wurde ich auch getaggt, sogar zweimal. Danke an die allerliebste Nasti *klick klick* und von Marianne *klick klick*. Die Fragen sind immer die gleichen, ich muss also nicht die doppelte Menge an Fragen beantworten. Aber lest doch hier kurz die Regeln:





Und natürlich das Bildchen! :P

1. Welches ist dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist?
Ganz schwere Frage: Natürlich Will (♥♥♥♥♥) aus "Wieviel Leben passt in eine Tüte?". Warum? Lest das Buch, dann wird euch alles klar! :P

2. Welches ist deine liebste Heldin, deine Lieblingsprotagonistin?
Gwen aus der "Edelstein"- Trilogie und Allie aus "Night School". Ich bewundere Allie für so viel Mut und ihre Unerschrockenheit.
3. In welchen Charakter hast du dich sofort verliebt?
Will ♥♥. Ähm... ja, das ist jetzt ein bisschen langweilig. Deshalb suche ich noch einen raus: Ich finde Jase aus "Mein Sommer nebenan" auch ziemlich toll.

 4. Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?
Ich klau doch keine Pferde, wenn dann Einhörner! :D Ne Spass, mit June würde ich wohl ein Einhorn klauen, sie ist so mutig. Und mit Ron aus "Harry Potter". Natürlich gerne auch mit Harry oder Hermine, hab jetzt aber eher auf einen Diebstahl mit Ron Lust. Ich hoffe, ich verwirre euch nicht! (:

5. Welches ist dein liebstes Paar?
Hazel und Gus aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", bzw. aus "The fault in our stars"! Oh gott, ich liebe das Buch einfach! ♥

6. Mit welchem Paar konntest du dich so gar nicht anfreunden?
Allie und Carter aus "Night School"!! Ich verabscheue Carter einfach, grr... Ich weiss auch nicht, aber der Typ ist grauenvoll! Ich bin so froh, dass Allie ihre Meinung zwischendurch ändert. Allie und Sylvain passt einfach besser! :)

7. Wer ist dein liebster Nebencharakter?
Xemerius aus der "Edelstein"- Trilogie. Er ist so toll! <3 Für alle die nicht wissen wer Xemerius ist: Er ist ein Wasserspeier.

8. Wen kürst du zum fiesesten Antagonisten?
 Voldi aus "Harry Potter". Nach 7 Bücher habe ich ihn aber doch ein bisschen lieb gewonnen! :o
9. Wem würdest du gerne einmal gehörig deine Meinung sagen?
Niemandem! Ich würde keinen Charaktere auch nur ein bisschen ändern, egal ob ich sie gut oder schlecht finde. Sie müssen bleiben wie sie sind. ♥

10. War für dich schon einmal der Antagonist der eigentliche Held?
Nö. 

----

Pfft... Alle die ich taggen wollte, wurden schon getaggt! Also Nasti!!! Naja, an alle anderen: Fühlt euch herzlich getaggt und lasst mir doch den Link da. ♥
Eure Emma 

Monatsrückblick März 2014

2. April 2014

Hii!

Hier kommt mein Monatsrückblick zum März:





Gelesene Bücher:
"In einem Boot" von Charlotte Rogan
"43 Gründe, warum es aus ist" von Daniel Handler & Maira Kolman
"Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover
"Im Herzen der Zorn" von Elizabeth Miles
"Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer
"Eve & Adam" von Michael Grant und Katherine Applegate

Gelesene Bücher: 7
Gelesene Seiten: 2269
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 73

Highlight:




No go:



Also, mit diesem Monat bin ich überhaupt nicht zufrieden! Im Schnitt habe ich täglich ca. 73 Seiten gelesen, im Febrauar waren es ca. 125.
Ich hoffe sehr, dass der April wieder ein besserer Lesemonat wird.

Allerdings hatte ich im März ja ein anderes Highlight: Die Leipziger Buchmesse. Lest hier *klick* mehr dazu.

Einen schönen Tag noch, Emma <3





 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design