Der Film zum Buch #1

15. April 2014

Hallihallo! ♥


Ich dachte, ich fange mal eine neue Rubrik an: Der Film zum Buch. Ich denke, es ist klar, worum es geht: Ich werde einfach ein paar Buchverfilmungen vorstellen, die ich umbedingt sehen möchte und später, wenn ich den Film dann gesehen habe, eine kleine Kritik zum Film schreiben.



 Die Bücherdiebin:


Kurzbeschreibung Amazon

Selbst der Tod hat ein Herz …
1939, Nazideutschland. Liesel lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching. Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen. Sie erlebt die Bombennächte über München. Und überlebt: weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. Sie – und die Menschen aus der Himmelstraße.
Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet.
Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns …

 Oben seht ihr das Cover des Buches. Ich habe das Buch vor einiger Zeit gelesen und fand es einfach nur WOW! Deswegen MUSS ich einfach den Film sehen um zu schauen, wie der ist. 
Als ich den Trailer gesehen habe, sind mir fast die Tränen gekommen, deshalb denke ich mal, dass der Film sehr gut sein wird. <3


----

Die Bestimmung / Divergent:


Kurzbeschreibung Amazon:

Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen …
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…

Ich liebe dieses Buch einfach, den zweiten und den dritten Teil der Trilogie bekomme ich zu Ostern geschenkt. Ich habe jetzt schon einige positive Meinungen zu dem Film gehört, was mich noch neugieriger gemacht hat. ;) Ich habe beim Trailer voll die Gänsehaut bekommen. 



Habt ihr einen der beiden Filme schon gesehen und wenn ja, wie fandet ihr ihn? 
Was sagt ihr zu der neuen Rubrik?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, Emma ♥

Kommentare:

  1. Divergent möchte ich auch noch lesen, aber zuvor müsste ich mir erstmal das Buch kaufen ^^ Die Bücherdiebin fand ich jetzt nicht sooo toll. Was hat dir denn so gut daran gefallen?
    Die neue Rubrik finde ich übrigens gut :)
    LG Celine ★彡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte vorallem das traigische Ende und an sich die Geschichte! <3

      Löschen
  2. Also erstmal finde ich die neue Rubrik super! Ich habe //Divergent// schon im Kino gesehen und ich finde ihn super! Ich habe auch eine Rezension dazu verfasst, vielleicht magst du sie dir ja mal anschauen. Wenn ich Glück habe, gehe ich demnächst nochmal rein *-* Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Filme habe ich auch beide gesehen und ich fand die einfach so gut <3
    Mal davon abgesehen, dass ich finde, dass die Fours Tattoos im Film versaut haben, aber egal :D Und bei "Die Bücherdiebin"...ich war noch nie so geflasht von einem Film, dass ich den ganzen Abspann im Kino geblieben bin. Und da war ich nicht die einzige, niemand hatte sich getraut aufzustehen, weil man noch total vom Film gefangen war :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee ;)

    Die Bestimmung möchte ich unbedingt noch ansehen *---*
    <3

    AntwortenLöschen
  5. die neue Rubrik ist cool :)

    OOoooh, du musst UNBEDINGT in Die Bücherdiebin gehen <3 Der Film hat es sofort geschafft, einer meiner Lieblingsfilme zu werden, er ist einfach so...perfekt <3

    Divergent läuft schon im Kino? :o Och man, ich habs schon wieder verpasst... Eigentlich wollte ich in den Film auch noch rein, mal sehen, ob das noch was wird ;)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  6. Finde ich eine gute Idee und ich bin mal gespannt ob ich auch noch ein Buch oder Film dann zu sehen bekomme die ich auch kenne^^

    Ansonsten aber auch wie du die Filme zu deinen gelesenen Büchern findest. Bis dato habe ich meist nur schlechte Erfahrungen gemacht.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  7. "Die Bücherdiebin" habe ich nur als Film gesehen fand ihn aber echt toll. Vokalem weil die Schauspielerin welche Lisel spielt nur 2 Tage jünger ist als ich ^^
    Divergent habe ich gelesen und gesehen. ich fand den Film toll... Das einzige was gefehlt hat war die Szene vom Buch, wo Tris Four fragt ob sie zur Party von Peter gegangen währe und er antwortet: "Nur wenn es Kuchen gibt" ;)

    lg Tris

    AntwortenLöschen
  8. Das Buch von Die Bestimmung liebe ich und den Film fand ich eigentlich auch toll. Außer das ich es gaaaanz fürchterlich fand wie sie Tobias ausgesprochen haben.
    Die Bücherdiebin möchte ich auch noch unedingt sehen ! <3

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Idee für eine neue Rubrik :)!
    Und oh Gott wie peinlich, ich hab weder die Filme noch die Bücher bisher gelesen :-/!
    Muss das ganz dringend noch nach holen.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ja die Bücherdiebin *_* wollte ich auch noch gucken :)
    Ich wusste gar nicht, dass es als 1. ein Buch davon gab :D
    Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Blog (: Ich fand beide Bücher richtig Toll. Die Bücherdiebin ist schön Verfilmt allerdings fehlen ein paar Passagen, was bei einem so dicken umfangreichen Buch aber zu erwarten war. (: Die Bestimmung schaue ich mir heute an und ich freue mich schon riesig.
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design