"Verliebt in Holly Hill" von Alexandra Pilz

25. Juni 2014

 






Titel: Verliebt in Holly Hill
Autorin: Alexandra Pilz

 
Reihe: Holly Hill
Seiten: 384 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: März 2014
Verlag: Heyne fliegt
Kaufen? Amazon

Bildquelle: Amazon


Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem englischen Dorf, das durch die Zeit reist. Und sie ist verliebt. In Matt. Doch hat diese Liebe eine Zukunft? Während Emily noch versucht, sich über ihre Gefühle klar zu werden, wird sie erneut in die Vergangenheit katapultiert. Mit dramatischen Folgen... 



Das Cover finde ich sehr interessant, die Farben sind sehr grell, wie auch schon bei Band 1, "Zurück in Holly Hill". Es passt sehr gut zur Geschichte, aber darauf will ich nicht näher eingehen, sonst würde ich spoilern. :p
Da es ja schon circa ein Jahr her ist, dass ich den ersten Band gelesen habe, musste ich mich erst ein bisschen in die Geschichte einfinden. Das war allerdings kein Problem, im Grossen und Ganzen habe ich nichts vergessen und konnte mich so in die Geschichte gleiten lassen. Ich liebe Zeitreise-Bücher und die Idee, dass ein ganzes Dorf in der Zeit reist, finde ich besonders gut. Im ersten Band ist Emily, die Protagonistin, in Holly Hill angekommen und das erste Mal in der Zeit gereist. In Band 2 muss sie sich entscheiden: Will sie in Holly Hill und bei Matt, ihrer grossen Liebe, bleiben und weiterhin in der Zeit reisen? Oder soll sie zurück zu ihrer Oma und ihrer besten Freundin Fee nach München gehen? Bevor sie sich entscheiden kann, wird das Dorf ins Jahr 1811 zurückgeschleudert und ein weiteres Geheimnis muss gelüftet werden...
Das Buch ist unheimlich spannend geschrieben, man kann es fast nicht mehr aus der Hand legen. Es gibt so viele ungeklärte Fragen, dass man einfach weiterlesen MUSS! Spannend fand ich ausserdem, wie Emily die Vergangenheit meistert und ich musste einige Male über ihre Gedanken schmunzeln.
Dann ist da ja noch Matt, in den Emily total verliebt ist. Er birgt, wie alle Dorfbewohner, ein Geheimsnis. Das lässt ihn sehr mysteriös wirken.
Ich kann euch die Reihe nur empfehlen, vor allem wenn ihr Zeitreise-Romane mögt. :)



5/5 Punkten! *-*

1 Kommentar:

  1. Jetzt will ich das Buch noch viel mehr lesen, aber wenn ich nicht gerade eine Glücksstähne habe muss es noch ne weile auf meiner Wunschliste bleiben
    LG Anna ♥

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design