Summer Bucket List {Rückblick}

1. September 2015

Vor zweieinhalb Monaten habe ich den Post "Summer Bucket List ✿" veröffentlicht. 
Ich habe zehn Dinge festgehalten, die ich diesen Sommer machen wollte. Meine Sommerferien sind vorbei und heute haben wir den ersten September. Für mich ist der Sommer somit so gut wie vorbei. 
Ich dachte, es wäre sowohl für mich, wie auch für euch interessant zu sehen, wie die Sommerzeit bei mir war.


1. Kalifornien-Reise durch gute Bilder festhalten
Ich habe nicht so viel geknipst, aber meine Eltern waren fleissig dabei und so sind in den drei Wochen insgesamt über 1000 Fotos entstanden. Diesen Punkt kann ich also abhaken.
 
2. Picknicken
Ein Picknick im klassischen Sinn habe ich nicht gemacht, doch manche Situationen kamen da nahe dran. Somit sehe ich diesen Punkt als erfüllt an. 

3. Lesen
Ich habe diesen Sommer so viele wunderschöne Bücher gelesen. In der Sonne sitzen und lesen gehörte zu den schönsten Dingen, die ich gemacht habe.
4. Im Rhein baden
Erledigt! Ich sag's euch: Es war kaaalt aber sehr erfrischend. :)

5. Inlineskaten gehen
Ich sag am besten die Wahrheit: Ich hatte bei der Hitze einfach keinen Bock auf Skaten! :D Aber ich habe am Venice Beach den Typen beim Skateboarden zugeguckt... Zählt doch bestimmt auch..?
 
6. Eis selber machen
In einer Kochzeitschrift hat meine Mutter ein Rezept für ein fanstastisches, fruchtiges und erfrischendes Himbeereis gefunden. Es hat so toll geschmeckt und war tatsächlich ziemlich gesund.
 
7. Von meiner YouTube-Sucht loskommen
Ich hatte mir schon gedacht, dass das nichts wird. :p
 
8. Lagerfeuer
Leider habe ich das nicht geschafft. Aber das lässt sich ja auch noch gut im Herbst nachholen. 

9. Aktiver auf meinem Blog sein
Viel aktiver bin ich nicht geworden, dafür hatte ich keine Lust bei dem schönen Wetter. Aber ich habe in der letzten Zeit meine Lust zum Bloggen wiedergefunden und das ist mir viel wichtiger. ♥

10. Geniessen
Der Sommer war toll. Danke an alle Menschen, Bücher und Orte die ihn schön gemacht haben.
---
lg, e.

Kommentare:

  1. Ja, der Sommer war toll, phantastisch, aufregend, heiss, fröhlich, gemütlich…und du weisst ja: der Herbst ist der Frühling das Winters!

    AntwortenLöschen
  2. Solche Vergleiche finde ich immer sehr interessant. Was hat man sich vorgenommen und was hat man auch erreicht?
    Finde ich gut, dass du einige Punkte verwirklichen konntest. :)
    Auf meinem Blog läuft noch bis zum 29.02 ein Gewinnspiel, schau doch mal vorbei, ich würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße Pierre

    AntwortenLöschen

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design